Besonders hinsichtlich technischer Details wollen sich die neuen E-Bikes von den Modellen der Konkurrenz absetzen

Das Modellprogramm von Rotwild 2020 besteht aus einer komplett neuen Palette an E-Mountainbikes und E-Bikes, die sich in Sachen Detaillösungen in allen Modellbereichen vom Bekannten abheben soll. Bei der Entwicklung der neuen Modelle stand neben der Ausdehnung der Reichhöhe auch die Optimierung der Integration im Vordergrund, wie die hessische Marke mitteilt. So ist dadurch nicht nur ein neuer Akku entstanden, sondern die komplette Plattform wurde neu konstruiert und für alle Modelle eine neues Rahmendesign erschaffen.

So kommen alle Modelle mit extrem aufwändig gefertigten Carbonrahmen, der nicht nur neue Geometrien und Fahrwerke mit sich bringt, sondern auch den neuen 750-Wh-Akku und den Brose Drive S Mag bestmöglich integriert. Dazu kommt ein innovatives Kettenstrebendesign, die integrierte Eightpins-Sattelstütze (bei den Top-Varianten), eine Akkuentnahme ohne Werkzeug und die Integration der Verkabelung, die auch eine optionale Befestigung eines Scheinwerfers mittels Monkey Link ermöglicht.

Alle Details der Modellreihe für 2020 sind darauf ausgelegt, neue Möglichkeiten und Freiheiten beim E-Biken zu entdecken. Dafür haben Chefdesigner Lutz Scheffer und das gesamte Engineering Team über zwei Jahre intensiv an den neuen Modellen gearbeitet, um in ihren jeweiligen Einsatzbereichen das maximal Mögliche an Leistung bereitzustellen.

BIG MOUNTAIN – Der Gipfelstürmer

Rotwild hat für 2020 die “BIG MOUNTAIN”-Kategorie erschaffen, um sich damit von der bekannten Kategorie “All Mountain” abzuheben. Der maßgebliche Unterschied zwischen den beiden besteht in der maximalen Reichhöhe, die bei der neuen Kategorie erheblich höher liegen soll. Das erste E-MTB, welches in der neuen Kategorie beheimatet ist, wurde schon früher in diesem Jahr vorgestellt: das Rotwild R.X750.

Rotwild R.X750 (FS) in der Modellübersicht

Das Rotwild R.X750 kommt als E-Fully in drei Varianten. Zusätzlich ist noch eine E-Hardtail Version verfügbar. Diese wird allerdings nur in der Ausführung “Pro” angeboten. Kernspezifikationen des Rotwild R.X750 FS umfassen 150 mm Federweg mittels Fox Federelementen, Mix-Bereifung mit Bereifung in 29×2.4″ vorne und 27.5×2.6″ hinten, den Brose Drive S Mag und die IPU mit 750 Wh.

Geometrie R.X750
RahmengrößeSMLXL
Sattelrohr (mm)413444473509
Oberrohr (mm)588617654688
Steuerrohr (mm)110110130140
Kettenstrebe (mm)445445445445
Tretlagerhöhe (mm)350350350350
BB drop (mm)15151515
Lenkwinkel (°)66666666
Sitzwinkel (°)74747474
Reach (mm)405437468500
Stack (mm)610617637648
Radstand (mm)117211981361270
Überstandshöhe (mm)750750750750
Geometrie R.X750 (HT)
RahmengrößeSMLXL
Sattelrohr (mm)413444473509
Oberrohr (mm)572615653687
Steuerrohr (mm)110110130145
Kettenstrebe (mm)455455455455
Tretlagerhöhe (mm)306306306306
BB drop (mm)60606060
Lenkwinkel (°)66,566,566,566,5
Sitzwinkel (°)74747474
Reach (mm)398428460491
Stack (mm)644644662676
Radstand (mm)1147117712181254
Überstandshöhe (mm)718745745745

Rotwild R.X750 Ultra

Rotwild R.X750 Ultra

Rotwild R.X750 Ultra

Motor: Brose Drive S Mag, 250 W, 90 Nm
Batterie: IPU 750 Wh
Display: BLOKS 14D / CONNECT C
Rahmen: Vollcarbon-Rahmen, 170 mm
Gabel: FOX 36 FLOAT FACTORY KASHIMA E-BIKE+, 150 mm
Dämpfer: FOX FLOAT DPX2 FACTORY KASHIMA
Schaltung: SHIMANO XTR, 1×12
Bremsen: SHIMANO XTR, 203 mm v/h
Kurbelgarnitur: E13 RACE CARBON
Vorbau: S35 AL6061
Sattelstütze: 8PINS PIN LOCK
Sattel: ERGON SM-E MOUNTAIN SPORT
Laufräder: DT SWISS HXC1200 SPLINE CARBON
Reifen: CONTINENTAL BARON PROJEKT
Preis: 9.999 EUR

Rotwild R.X750 Pro

Rotwild R.X750 Pro

Rotwild R.X750 Pro

Motor: Brose Drive S Mag, 250 W, 90 Nm
Batterie: IPU 750 Wh
Display: BLOKS 14D / CONNECT C
Rahmen: Vollcarbon-Rahmen, 170 mm
Gabel: FOX 36 FLOAT PERFORMANCE E-BIKE+, 150 mm
Dämpfer: FOX FLOAT DPX2 PERFORMANCE
Schaltung: SHIMANO XT, 1×12
Bremsen: SHIMANO XT, 203 mm v/h
Kurbelgarnitur: E13 PLUS
Vorbau: S35 AL6061
Sattelstütze: 8PINS
Sattel: ERGON SM-E MOUNTAIN SPORT
Laufräder: DT SWISS HX1501 SPLINE ONE
Reifen: CONTINENTAL BARON PROJEKT
Preis: 7.999 EUR

Rotwild R.X750 Core

Rotwild R.X750 Core

Rotwild R.X750 Core

Motor: Brose Drive S Mag, 250 W, 90 Nm
Batterie: IPU 750 Wh
Display: BLOKS 14D / CONNECT C READY
Rahmen: Vollcarbon-Rahmen, 170 mm
Gabel: FOX 36 FLOAT RHYTHM E-BIKE, 150 mm
Dämpfer: FOX FLOAT DPX2 PERFORMANCE
Schaltung: SHIMANO XT, 1×12
Bremsen: SHIMANO 520, 203 mm v/h
Kurbelgarnitur: E13 PLUS
Vorbau: S35 AL6061
Sattelstütze: CRANKBROTHERS HIGHLINE 20
Sattel: ERGON SM-E MOUNTAIN SPORT
Laufräder: DT SWISS H1900 SPLINE
Reifen: CONTINENTAL BARON PROJEKT
Preis: 6.499 EUR

Rotwild R.X750 Pro (HT)

Rotwild R.X750 Pro (HT)

Rotwild R.X750 Pro (HT)

Motor: Brose Drive S Mag, 250 W, 90 Nm
Batterie: IPU 750 Wh
Display: BLOKS 14D / CONNECT C
Rahmen: Vollcarbon-Rahmen
Gabel: FOX 36 FLOAT PERFORMANCE E-BIKE+, 150 mm
Schaltung: SHIMANO XT, 1×12
Bremsen: SHIMANO XT, 203 mm v/h
Kurbelgarnitur: E13 PLUS
Vorbau: S35 AL6061
Sattelstütze: 8PINS
Sattel: ERGON SM-E MOUNTAIN SPORT
Laufräder: DT SWISS HX1501 SPLINE ONE
Reifen: CONTINENTAL BARON PROJEKT
Preis: 6.499 EUR

ENDURO – Der Grenzgänger

Für das Enduro-Segment steht Das Rotwild R.E750 bereit, welches auf den selben konstruktiven Wurzeln aufbaut, wie das E-MTB in der Big Mountain Kategorie. Für den anvisierten Einsatzzweck stehen mehr Federweg (170 mm) und eine verstärkte Ausrichtung auf den Downhill auf dem Plan. Die Geometrie soll durch den steileren Lenkwinkel von 65° aggressiver ausgerichtet sein, wobei sich auch ein längerer Reach einstellt. Das Rotwild R.E750 wird in zwei Versionen angeboten.

Geometrie R.E750
RahmengrößeSMLXL
Sattelrohr (mm)413444473509
Oberrohr (mm)590620657691
Steuerrohr (mm)110110130140
Kettenstrebe (mm)445445445445
Tretlagerhöhe (mm)355355355355
BB drop (mm)10101010
Lenkwinkel (°)65656565
Sitzwinkel (°)73,573,573,573,5
Reach (mm)395428459490
Stack (mm)616624644655
Radstand (mm)1180120612441278
Überstandshöhe (mm)765765765765

Rotwild R.E750 Pro

 

Rotwild R.E750 Pro

Rotwild R.E750 Pro

Motor: Brose Drive S Mag, 250 W, 90 Nm
Batterie: IPU 750 Wh
Display: BLOKS 14D / CONNECT C
Rahmen: Vollcarbon-Rahmen, 170 mm
Gabel: FOX 36 FLOAT PERFORMANCE ELITE E-BIKE, 170 mm
Dämpfer: FOX FLOAT X2 PERFORMANCE
Schaltung: SHIMANO XT, 1×12
Bremsen: SHIMANO XT, 203 mm v/h
Kurbelgarnitur: E13 PLUS
Vorbau: S35 AL6061
Sattelstütze: 8PINS
Sattel: ERGON SM COMP
Laufräder: DT SWISS HX1501 SPLINE ONE
Reifen: CONTINENTAL BARON PROJEKT
Preis: 8.499 EUR

Rotwild R.E750 Core

Rotwild R.E750 Core

Rotwild R.E750 Core

Motor: Brose Drive S Mag, 250 W, 90 Nm
Batterie: IPU 750 Wh
Display: BLOKS 14D / CONNECT C READY
Rahmen: Vollcarbon-Rahmen, 170 mm
Gabel: FOX 36 FLOAT PERFORMANCE E-BIKE, 170 mm
Dämpfer: FOX FLOAT X2 PERFORMANCE
Schaltung: SHIMANO XT, 1×12
Bremsen: SHIMANO 520, 203 mm v/h
Kurbelgarnitur: E13 PLUS
Vorbau: S35 AL6061
Sattelstütze: CRANKBROTHERS HIGHLINE 20
Sattel: ERGON SM SPORT
Laufräder: DT SWISS H1900 SPLINE
Reifen: CONTINENTAL BARON PROJEKT
Preis: 6.999 EUR

CROSS MOUNTAIN – Die Alleskönner

Als Allroundmaschine positioniert sich das Rotwild R.C750 und bringt dafür einen 29er Laufradsatz mit. Längere Kettenstreben bringen Stabilität ins Fahrwerk, wobei auch die neue Kinematik am Hinterbau nicht ganz unschuldig ist. Das DT Swiss Fahrwerk bringt jedenfalls 140 mm Federweg mit und lässt damit eine großartige Trailperformance erwarten, die keineswegs vor Absätzen und kleineren Schlüsselstellen Halt macht. Für Tourenfahrer, die auch gerne im Gelände unterwegs sind, ist das Rotwild R.C750 gemacht. Es werden drei E-Fully Versionen und eine E-Hardtail Variante angeboten.

Geometrie R.C750
RahmengrößeSMLXL
Sattelrohr (mm)413444473509
Oberrohr (mm)588617654688
Steuerrohr (mm)110110130140
Kettenstrebe (mm)460460460460
Tretlagerhöhe (mm)340340340340
BB drop (mm)35353535
Lenkwinkel (°)66666666
Sitzwinkel (°)74747474
Reach (mm)404438469498
Stack (mm)611617637649
Radstand (mm)1191121512531289
Überstandshöhe (mm)750750750750
Geometrie R.C750 (HT)
RahmengrößeSMLXL
Sattelrohr (mm)413444473509
Oberrohr (mm)580612650684
Steuerrohr (mm)110110130145
Kettenstrebe (mm)455455455455
Tretlagerhöhe (mm)315315315315
BB drop (mm)60606060
Lenkwinkel (°)67,567,567,567,5
Sitzwinkel (°)74,574,574,574,5
Reach (mm)408437470500
Stack (mm)638638656670
Radstand (mm)1154118412251261
Überstandshöhe (mm)718750750750

Rotwild R.C750 Ultra

Rotwild R.C750 Ultra

Rotwild R.C750 Ultra

Motor: Brose Drive S Mag, 250 W, 90 Nm
Batterie: IPU 750 Wh
Display: MARQUARDT 4311 / CONNECT C
Rahmen: Vollcarbon-Rahmen, 140 mm
Gabel: DT SWISS F535 ONE, 140 mm
Dämpfer: DT SWISS R535 ONE
Schaltung: SHIMANO XTR, 1×12
Bremsen: SHIMANO XTR, 203 mm v/h
Kurbelgarnitur: E13 RACE CARBON
Vorbau: S35 AL6061
Sattelstütze: 8PINS PIN LOCK
Sattel: ERGON SM SPORT
Laufräder: DT SWISS HX1501 SPLINE ONE
Reifen: CONTINENTAL TRAIL KING
Preis: 8.999 EUR

Rotwild R.C750 Pro

Rotwild R.C750 Pro

Rotwild R.C750 Pro

Motor: Brose Drive S Mag, 250 W, 90 Nm
Batterie: IPU 750 Wh
Display: MARQUARDT 4311 / CONNECT C
Rahmen: Vollcarbon-Rahmen, 140 mm
Gabel: DT SWISS F535 ONE, 140 mm
Dämpfer: DT SWISS R535 ONE
Schaltung: SHIMANO XT, 1×12
Bremsen: SHIMANO XT, 203 mm v/h
Kurbelgarnitur: E13 PLUS
Vorbau: S35 AL6061
Sattelstütze: CRANKBROTHERS HIGHLINE 20
Sattel: ERGON SM COMP
Laufräder: DT SWISS H1900 SPLINE
Reifen: CONTINENTAL TRAIL KING
Preis: 7.499 EUR

Rotwild R.C750 Core

Rotwild R.C750 Core

Rotwild R.C750 Core

Motor: Brose Drive S Mag, 250 W, 90 Nm
Batterie: IPU 750 Wh
Display: MARQUARDT 4311 / CONNECT C READY
Rahmen: Vollcarbon-Rahmen, 140 mm
Gabel: DT SWISS F535 ONE, 140 mm
Dämpfer: DT SWISS R535 ONE
Schaltung: SHIMANO XT, 1×12
Bremsen: SHIMANO 520/500, 203 mm v/h
Kurbelgarnitur: E13 PLUS
Vorbau: S35 AL6061
Sattelstütze: P35
Sattel: ERGON SM COMP
Laufräder: DT SWISS H1900 SPLINE
Reifen: CONTINENTAL TRAIL KING
Preis: 6.499 EUR

Rotwild R.C750 Pro (HT)

Rotwild R.C750 Pro (HT)

Rotwild R.C750 Pro (HT)

Motor: Brose Drive S Mag, 250 W, 90 Nm
Batterie: IPU 750 Wh
Display: MARQUARDT 4311 / CONNECT C
Rahmen: Vollcarbon-Rahmen
Gabel: DT SWISS F535 ONE, 120 mm
Schaltung: SHIMANO XT, 1×12
Bremsen: SHIMANO XT, 203 mm v/h
Kurbelgarnitur: E13 PLUS
Vorbau: S35 AL6061
Sattelstütze: CRANKBROTHERS HIGHLINE 20
Sattel: ERGON SM COMP
Laufräder: DT SWISS H1900 SPLINE
Reifen: CONTINENTAL TRAIL KING
Preis: 5.999 EUR

CROSS OVER – Der Alltagsheld

Abschließend bietet das Rotwild 2020 Portfolio noch zwei E-Hardtails, die aber die echte Rotwild E-MTB DNA mitbringen sollen. Das Rotwild R.T750 soll dabei den Big Mountain Modellen in Sachen Reichhöhe, Distanzen und Performance nicht nachstehen, wobei die Modelle aber auf weniger Rollwiderstand und mehr Alltagstauglichkeit abgestimmt wurden. Auch mit Gepäck gut fahrbar, sind die E-MTBs für Tourenfahrer und Alpenüberquerer prädestiniert. Hier nimmt man eher Wald- und Wiesenstrecken oder Schotterstrecken unter die Räder als im verblockten Gelände seine Künste zu verbessern. In der Ausstattung Tour sind eine feste Schutzblech-/ Gepäckträgerkombination und eine Supernova-Beleuchtung gleich an Bord.

Geometrie R.T750 (HT)
RahmengrößeSMLXL
Sattelrohr (mm)413444473509
Oberrohr (mm)590620657691
Steuerrohr (mm)110110130140
Kettenstrebe (mm)455455455455
Tretlagerhöhe (mm)355355355355
BB drop (mm)10101010
Lenkwinkel (°)65656565
Sitzwinkel (°)73,573,573,573,5
Reach (mm)395428459490
Stack (mm)616624644655
Radstand (mm)1180120612441278
Überstandshöhe (mm)765765765765

Rotwild R.T750 Tour (HT)

Rotwild R.T750 Tour (HT)

Rotwild R.T750 Tour (HT)

Motor: Brose Drive S Mag, 250 W, 90 Nm
Batterie: IPU 750 Wh
Display: MARQUARDT 4311 / CONNECT C
Rahmen: Vollcarbon-Rahmen
Gabel: SR SUNTOUR RAIDON 34 E-BIKE, 100 mm
Schaltung: SHIMANO XT, 1×12
Bremsen: SHIMANO 520/500, 203 mm v/h
Kurbelgarnitur: E13 PLUS
Vorbau: S35 AL6061
Sattelstütze: CRANKBROTHERS HIGHLINE 20
Sattel: ERGON SM-E MOUNTAIN SPORT
Laufräder: DT SWISS H1900 SPLINE
Reifen: CONTINENTAL RACE KING
City-Kit: SUPERNOVA M99 MINI PRO HIGH BEAM, SUPERNOVA M99 TAIL LIGHT, CURANA FENDER, TUBUS PANNIER CARRIER, KICKSTAND
Preis: 5.999 EUR

Rotwild R.T750 Core (HT)

Rotwild R.T750 Core (HT)

Rotwild R.T750 Core (HT)

Motor: Brose Drive S Mag, 250 W, 90 Nm
Batterie: IPU 750 Wh
Display: MARQUARDT 4311 / CONNECT C READY
Rahmen: Vollcarbon-Rahmen
Gabel: SR SUNTOUR RAIDON 34 E-BIKE, 100 mm
Schaltung: SHIMANO XT, 1×12
Bremsen: SHIMANO 520/500, 203 mm v/h
Kurbelgarnitur: E13 PLUS
Vorbau: S35 AL6061
Sattelstütze: P66-20 AL2014
Sattel: ERGON SM-E MOUNTAIN SPORT
Laufräder: DT SWISS H1900 SPLINE
Reifen: CONTINENTAL X-KING
City-Kit: SUPERNOVA M99 MINI ML, KICKSTAND
Preis: 5.999 EUR

Fazit

Das Portfolio von Rotwild 2020 folgt einer zielgenauen Neuausrichtung. Die Modelle entstammen alle den gleichen konstruktiven Prinzipien, wobei eine klare Gliederung der Einsatzzwecke erzielt werden konnte. Somit können Nutzer sich das E-Mountainbike aussuchen, welches am besten ihren Anforderungen entspricht.

Mehr unter www.rotwild.de.

Quelle:  PM Rotwild
Bilder: Rotwild