Mit einem eigenem Schulungsprogramm fördert und fordert der E-Bike Hersteller aus Hessen seine Mitarbeiter und qualifiziert diese bestmöglich für die Einhaltung der gesetzten Standards.
1 min Lesezeit

13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen Produktion & Logistik, Service und Qualitätsmanagement des Darmstädter Herstellers von Premium E-Bikes und Falträdern haben ihre Prüfung innerhalb des Programms „Mein Weg bei Riese & Müller“ bestanden. Die Urkunde wurde ihnen gestern von den beiden Geschäftsführern Markus Riese und Heiko Müller überreicht.

„Mein Weg bei Riese & Müller“ ist das interne Schulungs- und Qualifizierungsprogramm von Riese & Müller, basierend auf einem klaren Entwicklungspfad und einem transparenten Entlohnungssystem.

In den Bereichen Produktion & Logistik, Service und Qualitätsmanagement umfasst das Schulungsprogramm vielfältige theoretische und praktische Einheiten von technischem Detailwissen bis Unfallverhütung sowie Seminare zu Kommunikation und Sozialkompetenz.

Neben der Qualitätssicherung stehen bei „Mein Weg bei Riese & Müller“ ein gutes Miteinander und die Weiterentwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Mittelpunkt.

Mein_Weg_bei_Riese_&_Mueller

Die 2-stündige Prüfung umfasste einen theoretischen und praktischen Teil und wurde von Zweiradmechanikermeister Marc Wunderlich und den Abteilungsleitern der Bereiche Produktion & Logistik sowie Qualitätsmanagement abgenommen.

Frank Becks, Abteilungsleiter Qualitätsmanagement und Schulungsleiter, erklärt dazu:

Wir sind ein stark wachsendes Unternehmen und als Premiumhersteller auf die hochwertige Arbeit aller Kolleginnen und Kollegen angewiesen. Mit unserem eigenen Schulungsprogramm bilden wir selbst aus und fort und garantieren so unsere Standards.Frank Becks

Christine Vollmer vom Personalmanagement bei Riese & Müller stellt dazu fest:

Unser Programm ‚Mein Weg bei Riese & Müller‘ vereinbart Ausbildung und persönliche Entwicklung – wir bieten damit als Arbeitgeber jedem Einzelnen eine echte Chance.Christine Vollmer

Alle weiteren Infos gibt es direkt bei Riese & Müller.

Quelle & Text: PM Riese & Müller