Riese & Müller gibt für Händler wieder ein Seminar

Volles Haus beim diesjährigen Höhepunkt der Riese & Müller-Akademie, dem „Händlerseminar 2014“.

120 Händlerinnen und Händler hören spannende Vorträge über Gender Marketing, Produkte und Technik, tauschen sich aus und wählen das Cargo E-Bike Load hybrid und das blue LABEL Charger zu ihren „Händlerfavoriten 2014“.

120 Händlerinnen und Händler aus Deutschland, der Schweiz, Frankreich und Holland waren am vergangenen Dienstag zu Gast bei Riese & Müller in Weiterstadt zum großen „Händlerseminar 2014“.

Neben den wichtigsten Informationen zu den Produkten der Marken Riese & Müller und blueLABEL teilten Markus Riese und Heiko Müller ihre Begeisterung für die Elektromobilität der Zukunft und ihre Vision von Riese & Müller mit den Händlerinnen und Händlern.

Annemike Salonen, Geschäftsführerin der Personal- und Marketingberatung business2women, zeigte in ihrem Vortrag zur „Zielgruppe Frau“ die Bedürfnisse von Kundinnen auf und überführte diese in handlungsorientierte und Erfolg versprechende Maßnahmen für die Händlerschaft.

Im Kaufprozess von Premiumprodukten unterscheiden sich Frauen und Männer in ihren Erwartungen. Einen klaren Wettbewerbsvorteil haben diejenigen, die diese Unterschiede kennen und es verstehen, Männer zu überzeugen und Frauen zu begeistern.

Wie das gelingen kann – dazu gab die Fachfrau eine neue, weibliche Perspektive und praxisnahe Tipps.

Zum ersten Mal rief Riese & Müller zur Wahl des Händlerfavoriten 2014 auf: Auf Platz 1 landeten das Riese & Müller Cargo E-Bike Load hybrid und der blueLABEL Charger.

Vorträge zum Erlebnis-Store-Konzept, der Marke Riese & Müller und zum Umgang mit schwierigen Kunden sowie ausreichend Zeit für gute Gespräche rundeten das Programm mitten in der Produktionsstätte von Riese & Müller ab.

„Wir sind gerne Gastgeber und freuen uns, wenn wir unseren Kunden einen echten Mehrwert für die kommende Saison bieten können.“ so Heiko Müller, Geschäftsführer von Riese & Müller.

Quelle & Text: PM Riese und Müller