Der Premium E-Bike-Hersteller Riese & Müller bringt neue Modelle zum Frühlingsanfang, darunter viele S-Pedelecs.

Der Elektrorad-Hersteller Riese & Müller bringt zum Saisonbeginn neue Modelle seiner erst im letzten Jahr vorgestellten „Generation Zukunft“ Baureihe NEVO auf den Markt.

NEVO als S-Pedelec

Die NEVO E-Bike Modelle sind puristisch und sportlich zugleich und vermitteln, obwohl als klassischer Tiefeinsteiger entwickelt, einen außergewöhnlich sportlichen Look.

Die Einbauposition der Batterie lässt eine zentrale Anordnung des Schwerpunkts zu, ohne den Einstieg zu behindern. Zudem ist nun auch der neue große Bosch-Akku mit 500 Wh verfügbar, der ein höchste Reichweiten verspricht.

16_BL_Nevo_Touring_HS_M_racingrot_PS_01600169-1

Das neutrale und sichere Handling des E-Bikes macht den NEVO Tiefeinsteiger von Riese & Müller uneingeschränkt 45km/h-tauglich und ist ab sofort in den Varianten NEVO nuvinci HS und NEVO touring HS verfügbar.

Für genügend Sicherheit beim Bremsen der „Generation Zukunft„-Modelle sorgen aktiv die hydraulischen Magura MT4 Scheibenbremsen, während das erstmals verwendete Rücklichtmodell Supernova M99 TL Brakelight für die passive Sicherheit zuständig ist.

16_BL_Nevo_Touring_HS_M_iceblue_PS_01600169-1

Der Preis für das NEVO nuvinci HS liegt mit Bosch Performance Speed, 500 Wh Akku, NuVinci N380 Nabenschaltung und Riemenantrieb bei rund 4.299,00 EUR. Alternativ steht Interessierten das NEVO touring HS, das ebenfalls mit dem Bosch Performance Speed, der 500 Wh Batterie und 10-Gang Shimano Deore XT Schaltung ausgerüstet ist, für rund 3.899,00 EUR zur Verfügung.

Neue Versionen für das Charger GX

Auch das mit dem Eurobike Award 2015 ausgezeichnete Charger GX kommt in neuen Versionen in den Handel. So gibt es das für Reise- und Expeditionszwecke entwickelte E-Bike auch als Touring-Version in normaler und schneller Variante.

Beide Varianten sind mit der 11-Gang Kettenschaltung Shimano Deore XT und hochwertigen Shimano Scheibenbremsen ausgestattet. Mittels 27,5 Zoll-Felgen, auf die Schwalbe Rockrazor Reifen aufgezogen sind, erreicht man bei Riese & Müller eine breite Aufstandsfläche der Räder und verhindert so wirksam das Einsinken auf weichen Untergründen.

16_BL_Charger_GX_touring_M_curry_0214

Bei der Pedelec-Variante setzt der Hersteller aus dem hessischen Weiterstadt auf den neuen und drehmomentstärksten Bosch-Antrieb Performance CX, der für ein kräftiges Vorwärtskommen auch an steilsten Passagen sorgen kann.

Bei der HS-Version kommt der bewährte Bosch Performance Speed-Motor zum Einsatz, der das E-Bike leicht auf 45 km/h beschleunigt. Beide Modelle sind mit dem neuen 500 Wh Akku von Bosch ausgestattet.

16_BL_Charger_GX_Touring_HS_M_bla0236

Für das CHARGER GX touring mit Bosch Performance CX, 500 Wh Akku, 11-Gang Shimano Deore XT, und Fat-Bereifung verlangt Riese & Müller dann ab 4.199,00 EUR. Das CHARGER GX touring HS hingegen, welches mit Bosch Performance Speed, 500 Wh Batterie, 11-Gang Shimano Deore XT, Fat-Bereifung ausgerüstet ist, soll rund 4.499,00 EUR kosten.

blueLABEL PONY im gewerblichen Einsatz

Zur Saison 2016 rüstet Riese & Müller das Kompakt-eBike blueLABEL Pony für den Einsatz in gewerblichem Umfeld. So gibt es einen neuen Cargo-Gepäckträger, der das Modell zum kompakten Cargo-Bike macht, mit dem man auch größere Lasten transportieren kann.

16_BL_Pony_Cargobox

Ebenfalls verfügbar ist eine praktische Pizza-Box, genauer eine Thermobox inklusive Halterung, welche perfekt für die Auslieferung von Speisen und Getränken geeignet ist.

16_BL_Pony_Pizzabox_geschlossen

Für den Cargo-Gepäckträger für blueLABEL PONY ruft der Hersteller rund 69,90 EUR auf, während die Pizza-Box für das blueLABEL PONY 399,90 EUR kosten soll.

Mehr Informationen sind direkt bei Riese und Müller verfügbar.