Zahlreiche Neuheiten sorgen für ein aufgeräumtes, aber umfangreiches Programm bei den Franzosen

Die 9. Saison des Herstellers aus den Vogesen bringt auch gleich die umfangreichsten Änderungen bei der Marke seit Jahren mit sich. Im Portfolio von Moustache 2020 kommt erstmals die Bosch PowerTube Batterie zum Einsatz, wobei die Franzosen hier auch wieder Einiges anders machen als die Konkurrenz. Der neue Bosch Performance Line CX Antrieb der 4. Generation war hauptsächlich der Anlass für die Umstellung der Palette, welche das Team aus Thaon-les-Vosges auch für eine Neukategorisierung ihrer Modelle nutzte. Erstmals gibt es auch eine langhubige E-Enduro im Programm von Moustache, dazu viele neue E-Bikes in diversen Bereichen, wie zum Beispiel ein erstes Pedelec für Kinder. Wir stellen die interessantesten Neuheiten der Marke hier genauer vor.

Neue Moustache E-Mountainbikes für 2020

Besonders viele Neuerungen gibt es erwartungsgemäß im E-Mountainbike Segment, an dessen Spitze die Samedi 29 Game Baureihe als brandneue 29″-Rahmenplattform steht. Insgesamt aus vier Modellen besteht die neue Serie, die mit einer erstklassigen Performance und Systemintegration daherkommen soll.

Moustache Samedi 29 Game für Professionals

Für die neue Baureihe hat Moustache einen neuen Aluminiumrahmen samt selbst entwickelter Aufnahme für die PowerTube 625 Batterie entwickelt, welcher diese so nah wie möglich an den Bosch Performance CX Gen4 Antrieb bringt. Weiter hat man den selbst entwickelten Dämpfer für die hauseigene Moustache Magic Grip Control weiterentwickelt, um ein noch besseres Ansprechverhalten, mehr Sensibilität und eine größere Performance zu erzielen.

Moustache Samedi 29 Game 8 2020

Moustache Samedi 29 Game 8 2020; Bild: Moustache

Je nach Modell kommen unterschiedliche Komponenten zum Einsatz, immer mit an Bord sind jedoch der neue Bosch CX Antrieb samt PowerTube 625 Batterie, 12-fach Schaltung von Shimano oder Sram, hydraulische Scheibenbremsen mit 4 Kolben und einem Bremsscheibendurchmesser von 203 mm vorne und hinten, die brandneue Maxxis Assegai Bereifung und eine absenkbare Sattelstütze von Moustache.

PowerTube 500 mit Adapter; Bild: Moustache

Ebenfalls flexibel ist man bei der Nutzung der Batterie, für welche die Franzosen einen Adapter kreiert haben, welcher die problemlose Nutzung einer PowerTube 500 Batterie und damit eine Gewichtsersparnis auf kürzeren Runden ermöglicht. Die Ladebuchse hat Moustache bei den Modellen unten am Sitzrohr direkt über dem Motor platziert, was ein einfaches Laden unterwegs oder zu Hause ermöglicht.

Ladebuchse und Flip-Chip; Bild: Moustache

Die Batterie wird durch eine stabile Abdeckung geschützt, die sich per einfachem Mechanismus öffnen lässt. Die Batterie selbst ist per Schloss gesichert, welches von außen am Rahmen zugänglich ist. Weiter kann per Flip-Chip der nun per Trunnion Mount adaptierte Dämpfer in zwei Positionen arbeiten, wodurch sich die Geometrie auch einfach an die jeweiligen Gegebenheiten anpassen lässt. Trotz Vollfederung findet im Rahmendreieck jeweils noch ein Flaschenhalter seinen Platz.

Geschwindigkeitssensor im Ausfallende; Bild: Moustache

Den Speichenmagnet hat Moustache bei den E-MTBs in die Bremsscheibe verfrachtet, den zugehörigen Sensor in einem speziellen Halter im Ausfallende platziert. Bemerkenswert ist beim Top-Modell der Serie die Anbindung des Kiox-Displays. Unseres Wissens ist Moustache neben Cube einer der wenigen Anbieter, der dieses mittels eines eigenen Halters geschützt neben den Vorbau platziert. Hier ein Überblick über die Modelle der neuen Baureihe:

Moustache Samedi 29 Game 10

Moustache Samedi 29 Game 10 2020

Moustache Samedi 29 Game 10 2020; Bild: Moustache

Motor: Bosch Performance Line CX Gen4, 75 Nm, 250 W
Batterie: Bosch PowerTube 625, 625 Wh
Display: Bosch Kiox
Rahmen: New full suspension Aluminium frame, 160 mm
Gabel: FOX Float 36 FIT4 Kashima, 160 mm
Dämpfer: Moustache Magic Grip Control, 160 mm
Schaltung: SHIMANO XTR, 1×12
Bremsen: SHIMANO XT, 203/180 mm v/h
Sattelstütze: Moustache Dropper, 100-170 mm (je nach Größe)
Laufräder: Moustache Just_Carbone
Reifen: Maxxis Assegai 29×2.50/ Maxxis Assegai 29×2.50
Preis: 7.499 EUR

Moustache Samedi 29 Game 8

Motor: Bosch Performance Line CX Gen4, 75 Nm, 250 W
Batterie: Bosch PowerTube 625, 625 Wh
Display: Bosch Purion
Rahmen: New full suspension Aluminium frame, 160 mm
Gabel: FOX Float 36 FIT4 Kashima, 160 mm
Dämpfer: Moustache Magic Grip Control, 160 mm
Schaltung: SHIMANO XT, 1×12
Bremsen: SHIMANO XT, 203/180 mm v/h
Sattelstütze: Moustache Dropper, 100-170 mm (je nach Größe)
Laufräder: Moustache Aluminium
Reifen: Maxxis Assegai 29×2.50/ Maxxis Assegai 29×2.50
Preis: 6.299 EUR

Moustache Samedi 29 Game 6

Motor: Bosch Performance Line CX Gen4, 75 Nm, 250 W
Batterie: Bosch PowerTube 625, 625 Wh
Display: Bosch Purion
Rahmen: New full suspension Aluminium frame, 160 mm
Gabel: FOX Float 36 Grip, 160 mm
Dämpfer: Moustache Magic Grip Control, 160 mm
Schaltung: SHIMANO XT, 1×12
Bremsen: SHIMANO MT520, 203 mm v/h
Sattelstütze: Moustache Dropper, 100-170 mm (je nach Größe)
Laufräder: Moustache Aluminium
Reifen: Maxxis Assegai 29×2.50/ Maxxis Assegai 29×2.50
Preis: 5.599 EUR

Moustache Samedi 29 Game 6

Motor: Bosch Performance Line CX Gen4, 75 Nm, 250 W
Batterie: Bosch PowerTube 625, 625 Wh
Display: Bosch Purion
Rahmen: New full suspension Aluminium frame, 160 mm
Gabel: RockShox 35 Gold RL, 160 mm
Dämpfer: Moustache Magic Grip Control, 160 mm
Schaltung: Sram SX, 1×12
Bremsen: SHIMANO XT, 203 mm v/h
Sattelstütze: Moustache Dropper, 100-170 mm (je nach Größe)
Laufräder: Moustache Aluminium
Reifen: Maxxis Assegai 29×2.50/ Maxxis Assegai 29×2.50
Preis: 4.999 EUR

Moustache Samedi 27 Trail für Fortgeschrittene

Ein bisschen lockerer, aber dennoch mit großer Performance gehen die Modelle der neuen Samedi 27 Trail Baureihe ans Werk. Auch hier hat Moustache einen neuen Aluminiumrahmen mit 150 mm Federweg entwickelt, der in weiteren Details aber mit dem des zuvor beschriebenen E-Mountainbikes übereinstimmt.

Moustache Samedi 27 Trail 8 2020

Moustache Samedi 27 Trail 8 2020; Bild: Moustache

Neben dem neuen Bosch CX ist bei den vier Modellen der Serie jeweils auch der neue Bosch PowerTube 625 Akku mit an Bord, abgesehen vom Einstiegsmodell, welches den großen Akku nur optional mitbringt. Auch hier ist eine 12-fach Schaltung serienmäßig, genauso wie der Moustache-Dämpfer, dazu hydraulische Scheibenbremsen und eine Dropper Post.

Moustache Samedi 27 Trail 10

Motor: Bosch Performance Line CX Gen4, 75 Nm, 250 W
Batterie: Bosch PowerTube 625, 625 Wh
Display: Bosch Kiox
Rahmen: New full suspension Aluminium frame, 150 mm
Gabel: FOX Float 34 FIT4 Kashima, 150 mm
Dämpfer: Moustache Magic Grip Control, 160 mm
Schaltung: SHIMANO XTR, 1×12
Bremsen: SHIMANO XT, 203/180 mm v/h
Sattelstütze: Moustache Dropper, 100-170 mm (je nach Größe)
Laufräder: Moustache Just_Carbone
Reifen: Maxxis Minion 27.5×2.80/ Maxxis Rekon 27.5×2.80 29×2.50
Preis: 6.999 EUR

Moustache Samedi 27 Trail 8

Motor: Bosch Performance Line CX Gen4, 75 Nm, 250 W
Batterie: Bosch PowerTube 625, 625 Wh
Display: Bosch Purion
Rahmen: New full suspension Aluminium frame, 150 mm
Gabel: FOX Float 34 FIT4 Kashima, 150 mm
Dämpfer: Moustache Magic Grip Control, 150 mm
Schaltung: SHIMANO XT, 1×12
Bremsen: SHIMANO XT, 203/180 mm v/h
Sattelstütze: Moustache Dropper, 100-170 mm (je nach Größe)
Laufräder: Moustache Aluminium
Reifen: Maxxis Minion 27.5×2.80/ Maxxis Rekon 27.5×2.80
Preis: 5.999 EUR

Moustache Samedi 27 Trail 6

Motor: Bosch Performance Line CX Gen4, 75 Nm, 250 W
Batterie: Bosch PowerTube 625, 625 Wh
Display: Bosch Purion
Rahmen: New full suspension Aluminium frame, 150 mm
Gabel: FOX Float 34 Grip, 150 mm
Dämpfer: Moustache Magic Grip Control, 150 mm
Schaltung: SHIMANO XT, 1×12
Bremsen: SHIMANO MT520/500, 203/180 mm v/h
Sattelstütze: Moustache Dropper, 100-170 mm (je nach Größe)
Laufräder: Moustache Aluminium
Reifen: Maxxis Minion 27.5×2.80/ Maxxis Rekon 27.5×2.80
Preis: 5.399 EUR

Moustache Samedi 27 Trail 6

Motor: Bosch Performance Line CX Gen4, 75 Nm, 250 W
Batterie: Bosch PowerTube 625, 625 Wh
Display: Bosch Purion
Rahmen: New full suspension Aluminium frame, 150 mm
Gabel: RockShox 35 Gold RL, 150 mm
Dämpfer: Moustache Magic Grip Control, 150 mm
Schaltung: Sram SX, 1×12
Bremsen: SHIMANO MT500, 203/180 mm v/h
Sattelstütze: Moustache Dropper, 100-170 mm (je nach Größe)
Laufräder: Moustache Aluminium
Reifen: Maxxis Minion 27.5×2.80/ Maxxis Rekon 27.5×2.80
Preis: 4.999 EUR

Moustache Samedi 27 Wide für Tourenfahrer

Eher an Einsteiger und Genussfahrer richtet sich die neue Moustache Samedi 27 Wide Baureihe, die mit 120 mm Federweg daherkommt, ansonsten aber ebenfalls den neuen Bosch Performance Line CX Antrieb samt 625er PowerTube Batterie integriert. Nur bei der Einstiegsvariante kommt der PowerTube 500 Akku zum Einsatz.

Moustache Samedi 27 Wide 6 2020

Moustache Samedi 27 Wide 6 2020; Bild: Moustache

Moustache Samedi 27 Wide 6

Motor: Bosch Performance Line CX Gen4, 75 Nm, 250 W
Batterie: Bosch PowerTube 625, 625 Wh
Display: Bosch Purion
Rahmen: New full suspension Aluminium frame, 120 mm
Gabel: FOX, Float 32 Rhythm Grip, 120 mm
Dämpfer: Moustache Magic Grip Control, 120 mm
Schaltung: SHIMANO XT/SLX, 1×12
Bremsen: SHIMANO MT500, 203/180 mm v/h
Sattelstütze: Moustache Dropper, 100-170 mm (je nach Größe)
Laufräder: Moustache Aluminium
Reifen: Maxxis Rekon 27.5×2.80
Preis: 5.199 EUR

Moustache Samedi 27 Wide 4

Motor: Bosch Performance Line CX Gen4, 75 Nm, 250 W
Batterie: Bosch PowerTube 625, 625 Wh
Display: Bosch Purion
Rahmen: New full suspension Aluminium frame, 120 mm
Gabel: RockShox Recon TK, 120 mm
Dämpfer: Moustache Magic Grip Control, 120 mm
Schaltung: Sram SX, 1×12
Bremsen: SHIMANO MT500, 203/180 mm v/h
Sattelstütze: Moustache Dropper, 100-170 mm (je nach Größe)
Laufräder: Moustache Aluminium
Reifen: Maxxis Rekon 27.5×2.80
Preis: 4.599 EUR

Moustache Samedi 27 Wide 2

Motor: Bosch Performance Line CX Gen4, 75 Nm, 250 W
Batterie: Bosch PowerTube 625, 625 Wh
Display: Bosch Purion
Rahmen: New full suspension Aluminium frame, 120 mm
Gabel: SR Suntour XCR 34 Air, 120 mm
Dämpfer: Moustache Magic Grip Control, 120 mm
Schaltung: Sram SX, 1×12
Bremsen: SHIMANO MT400, 180 mm v/h
Sattelstütze: Moustache Dropper, 100-170 mm (je nach Größe)
Laufräder: Moustache Aluminium
Reifen: Maxxis Rekon 27.5×2.80
Preis: 3.999 EUR

Moustache Samedi 26/27 Off für diverse Einsatzzwecke

Die schon bekannte Samedi 26/27/Wild (Off) Baureihe(n) werden für 2020 weiter ausgebaut und modernisiert. So bringt zum Beispiel das Samedi 27 Wild den neuen Bosch CX Motor mit, bleibt aber beim bewährten PowerPack 500 und der Hidden Power Technologie. Andererseits kommt das Samedi 27 Off 4 Open als Tiefeinsteiger mit CX Gen4 und PowerTube 625, oder als Samedi 27 Off 2 Open mit Bosch Performance Line Gen3 und PowerTube 500 bzw. 400.

Moustache Samedi 27 Off 2 Open 2020

Moustache Samedi 27 Off 2 Open 2020; Bild: Moustache

Erstmals hat Moustache mit dem Samedi 26 Off auch ein Modell im Programm, welches sich an Kinder bzw. Jugendliche richtet. Es ist mit dem Bosch Active Line Plus Antrieb der 3. Generation ausgerüstet und bringt die vom Moustache Dimanche 29 bekannte Reversed Hidden Power Technology in Form eines PowerPack 300 mit.

Moustache Samedi 26 Off

Moustache Samedi 26 Off 2020

Moustache Samedi 26 Off 2020; Bild: Moustache

Motor: Bosch Active Line Plus Gen3, 50 Nm, 250 W
Batterie: Bosch PowerPack 300, 300 Wh
Display: Bosch Purion
Rahmen: New Aluminium frame, Reversed Hidden Power Technology
Gabel: SR Suntour XCM, 80 mm
Schaltung: Shimano Altus, 1×9
Bremsen: SHIMANO MT200, 180/160 mm v/h
Reifen: Maxxis Ardent 26×2.25
Preis: 2.399 EUR

Weitere Moustache Neuheiten für 2020

Abseits der Gruppe der E-Mountainbikes haben die Franzosen auch noch weitere Neuheiten für die kommende Saison auf den Weg gebracht. Manches dürfte schon aus früheren Artikeln bekannt sein, manches nicht. Hier ein Überblick.

Moustache Dimanche 28/29 für Road-/ Graveleinsatz

Früher in diesem Jahr hatten wir sowohl über die neuen Dimanche 28 Rennräder, wie auch über die Moustache Dimanche 29 E-Gravelbikes berichtet. Hier bleibt für 2020 alles beim bekannten Stand.

Moustache Samedi 27 Xroad für Alltag und Freizeit

Viele der Samedi 27 Xroad Modelle wurden mittels eines neuen Aluminiumrahmens auf die Aufnahme der Bosch PowerTube Batterie umgestellt, bei manchen Modellen gesellen sich dann noch kürzlich vorgestellte Bosch-Motoren der 3. oder 4. Generation dazu.

Moustache Samedi 27 Xroad 2020

Moustache Samedi 27 Xroad 2020; Bild: Moustache

Gänzlich neu ist die Samedi 27 Xroad FS Baureihe, welche die Modelle in Offroad-taugliche E-SUV-Bikes für jeden Tag und jeden Einsatzzweck verwandelt. Mit 100 mm Federweg, neuem Bosch CX und großer PowerTube 625 Batterie ist man für die Anforderungen im Alltag schon ganz gut gerüstet. Zudem sind noch LED-Beleuchtung, Gepäckträger und stabile Schutzbleche an Bord.

Moustache Samedi 27 Xroad FS 3 2020

Moustache Samedi 27 Xroad FS 3 2020; Bild: Moustache

Moustache Samedi 27 Xroad FS 7

Motor: Bosch Performance Line CX Gen4, 75 Nm, 250 W
Batterie: Bosch PowerTube 625, 625 Wh
Display: Bosch Kiox
Rahmen: New full suspension Aluminium frame, 100 mm
Gabel: SR Suntour Mobie 25 Air, 100 mm
Dämpfer: Moustache Magic Grip Control, 100 mm
Schaltung: Shimano XT, 1×11
Bremsen: SHIMANO MT400, 180 mm v/h
Preis: 4.999 EUR

Moustache Samedi 27 Xroad FS 5

Motor: Bosch Performance Line CX Gen4, 75 Nm, 250 W
Batterie: Bosch PowerTube 625, 625 Wh
Display: Bosch Intuvia
Rahmen: New full suspension Aluminium frame, 100 mm
Gabel: SR Suntour Mobie 25, 100 mm
Dämpfer: Moustache Magic Grip Control, 100 mm
Schaltung: Shimano SLX, 1×11
Bremsen: SHIMANO MT400, 180 mm v/h
Preis: 4.499 EUR

Moustache Samedi 27 Xroad FS 3

Motor: Bosch Performance Line CX Gen4, 75 Nm, 250 W
Batterie: Bosch PowerTube 500, 500 Wh
Display: Bosch Purion
Rahmen: New full suspension Aluminium frame, 100 mm
Gabel: SR Suntour XCM ATB HLO, 100 mm
Dämpfer: Moustache Magic Grip Control, 100 mm
Schaltung: Shimano Deore, 1×10
Bremsen: SHIMANO MT200, 180/160 mm v/h
Preis: 3.999 EUR

Moustache Samedi 27 X2 – zu zweit einfach mehr Spaß

Das einzigartige Tandem E-Mountainbike bekommt den neuen Bosch CX 4. Generation. Zudem wurde auf die Verwendung des Bosch Kiox Display umgestellt.

Moustache Samedi 28 mit urbanem Chic

Auch die bekannte Moustache Samedi 28 Baureihe wurde für 2020 überarbeitet. Manche Modelle wurden mit neuen Rahmen ausgerüstet, um die neuen Bosch PowerTube 400, 500 oder 625 aufnehmen zu können, darunter auch Tiefeinsteiger-Varianten.

Moustache Samedi 28 2020

Moustache Samedi 28 2020; Bild: Moustache

Top-Modell in dieser Serie dürfte das Samedi 28.7 sein, welches den neuesten Performance Line Antrieb der 3. Generation mit dem PowerTube 625 Akku und Kiox kombiniert.

Moustache Samedi 28.7

Motor: Bosch Performance Line Gen3, 65 Nm, 250 W
Batterie: Bosch PowerTube 625, 625 Wh
Display: Bosch Kiox
Rahmen: New Aluminium frame with Bosch PT Integration
Gabel: SR Suntour, NEX-E25 HLO, 63 mm
Schaltung: Shimano XT, 1×11
Bremsen: SHIMANO MT200, 180/160 mm v/h
Preis: 3.599 EUR

Moustache Friday 27 FS – urban und vielseitig

Bei der Friday 27 FS Baureihe von Moustache wurde mittels neu entwickelter Rahmen auf den neuen Bosch CX Motor und den PowerTube 625 Akku umgestellt. Neben diesen Neuheiten im Bosch Programm für 2020 greift Moustache bei diesem Modell auch auf den neuen SmartphoneHub zurück. Ein Lenker mit Twist-Funktion, ein Lowrider-Gepäckträger-System, stabile Schutzbleche und LED-Beleuchtung machen die Pedelecs durchweg alltagstauglich.

Moustache Friday 27 FS 2020

Moustache Friday 27 FS 2020; Bild: Moustache

Moustache Friday 27 FS 7

Motor: Bosch Performance Line CX Gen4, 75 Nm, 250 W
Batterie: Bosch PowerTube 625, 625 Wh
Display: Bosch SmartphoneHub
Rahmen: New full suspension Aluminium frame, 100 mm
Gabel: SR Suntour Mobie 25, 100 mm
Dämpfer: Moustache Magic Grip Control, 100 mm
Reifen: Schwalbe Super Moto-X 27.5×2.40
Schaltung: Shimano SLX, 1×11
Frontlicht: Supernova E3
Preis: 4.999 EUR

Moustache Friday 27 FS 5

Motor: Bosch Performance Line CX Gen4, 75 Nm, 250 W
Batterie: Bosch PowerTube 500, 500 Wh
Display: Bosch Intuvia
Rahmen: New full suspension Aluminium frame, 100 mm
Gabel: SR Suntour Mobie 25, 100 mm
Dämpfer: Moustache Magic Grip Control, 100 mm
Reifen: Schwalbe Super Moto-X 27.5×2.40
Schaltung: Shimano SLX, 1×11
Preis: 4.299 EUR

Moustache Friday 28 – minimalistisch urban

Auch die Friday 28 Baureihe wird mit einigen Änderungen ins neue Jahr gehen. So werden einige Modelle mit dem Performance Line Antrieb der 3. Generation ausgerüstet werden, wobei man diese im gleichen Zug mit dem SmartphoneHub ausrüstet. Weiter sind neue Carbongabeln und Trapezrahmen für ein leichteres aufsteigen verfügbar. Auch der kaum sichtbare Gepäckträger, der dem Verlauf des stabilen Schutzbleches folgt ist hier verfügbar.

Moustache Friday 28 2020

Moustache Friday 28 2020; Bild: Moustache

Moustache Lundi 26 – ikonisch und bewährt

Die beliebten Moustache Lundi 26 Modelle laufen ohne größere Änderungen durch.

Fazit

Es war klar, dass sich bei Moustache hinsichtlich der Antriebssysteme Einiges für 2020 ändern wird. Die meisten Modelle wurden auf die neueste Technik aus dem Hause Bosch umgestellt, dazu vollbrachten die Franzosen noch viel Detailarbeit, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Wir würden sagen, die neue Modellpalette sieht gelungen aus und freuen uns darauf, einige Modelle einmal zur Probe zu fahren.

Alles Weitere schon bald auf www.moustachebikes.com.

Quelle: PM Moustache
Bilder: Moustache