Der Marktstart erfolgt mit einer Try & Buy-Aktion und zusätzlichem Mobilitäts-Service
3 min Lesezeit

Mehr Fahrdynamik und Reichweite als bisherige Pedelecs möchte das MÖVE franklin E-Fly bieten und kombiniert dafür erstmals zwei Technologien. Im Vordergrund steht dabei ganz klar die hauseigene Cyfly®-Technologie, die mit einer einzigartigen Kurbelkinematik aufwartet und schon von Haus aus ein um ca. 30% höheres Drehmoment erzeugen kann.

Dazu gesellt sich der neue Neodrives Z20 Hinterradantrieb, welcher besonders leise und unauffällig arbeitet, dafür aber beste Synergie-Effekte im Zusammenspiel mit der Cyfly®-Technologie erzeugen kann. Obwohl MÖVE Bikes von Anfang an auf die Kombinierbarkeit von Cyfly® und einem E-Bike-Antrieb hingewiesen hat, ist MÖVE franklin E-Fly das erste Pedelec, welches mit der besonderen Technik ausgerüstet ist.

Zur Neuheit erklärt MÖVE Bikes Geschäftsführer und Mitgründer Tobias Spröte:

Die Vorteile von cyfly und dem neodrives Hinterradmotor werden in der Kombination beider Antriebe noch verstärkt.Tobias Spröte

So wirke der Cyfly®-Antrieb als „Range Extender“ und sorgt auch bei Fahrten ohne elektrische Unterstützung für ein angenehmes und dynamisches Fahren. Als E-Variante des MÖVE franklin bringt es einen eigenentwickelten und auf höchstem Niveau gearbeiteten Rahmen sowie ausgewählten Qualitäts-Komponenten mit.

MÖVE franklin E-Fly

MÖVE franklin E-Fly

Spezifikationen
Rahmen: Hochfestes 7020 Aluminium / Größen: S, M, L
Antrieb: neodrives Z 20, MÖVE cyfly
Akku: neodrives, 612 Wh
Display: 2″ TFT-Touchscreen, integrierte GPS-Navigation
Gabel: RockShox Paragon Gold TH SA 2
Schaltung: Shimano XT, 1×11, 11-42
Bremsen: Shimano Deore XT BR-T8000
Vorbau: Tarantula Hybrid
Sattelstütze: Syntace P7075 30,9
Sattel: Ergon ST Core Prime Men
Licht: B+M EYC E / B+M toplight Mini Plus CONTEC
Reifen: Continental Top Contact II
Preis: 5.500 EUR

In Verbindung mit dem Neodrives-Heckmotor, welcher ganz neu im Portfolio der Alber-Tochter ist, ergeben sich Vorteile gegenüber E-Bikes mit Mittelmotoren. Neben einem dynamischeren Fahrerlebnis, bringt der Heckantrieb die Kraft direkt dorthin, wohin sie gebraucht wird. Auch bleiben, unabhängig der Gangwahl, immer bis zu 40 Nm Drehmoment am Hinterrad verfügbar. Die Kette und die Zahnräder werden durch die zusätzliche Kraft nicht belastet und verschleißen nicht so schnell.

MÖVE Bikes hat sich bei seinem neuen franklin E-fly für den Neodrives Z20 entschieden, weil der Motor besonders leise läuft und zudem noch die Möglichkeit zur Rekuperation mitbringt, die bei Bergabfahrten zusätzliche Energie für mehr Reichweite erzeugen kann.

Das MÖVE franklin E-Fly ist das Ergebnis leidenschaftlicher Ingenieurskunst mit einem Fokus auf funktionale Innovation und Qualität für neue Freude am Radfahren und damit ein erlebbares MÖVE-Markenversprechen“, so Tobias Spröte weiter. Das MÖVE franklin E-Fly ist ab Mitte April 2019 bei über 50 Fachhändlern sowie im MÖVE-Online-Shop für 5.500 EUR erhältlich. Ausstattung und Farbgebung können individuellen Wünschen angepasst und mit fachlicher Beratung durch das MÖVE-Team umgesetzt werden.

MÖVE franklin E-Fly mit Try & Buy und Service-Paket

Zur Einführung bietet MÖVE Kaufinteressenten wie gewohnt die Möglichkeit, das neue MÖVE franklin E-Fly direkt über MÖVE oder bei MÖVE-Fachhändlern gegen eine Service-Gebühr von 199 EUR, die bei einem Kauf mit dem Kaufpreis verrechnet werden, für 14 Tage zu testen. Der Service beinhaltet die bundesweite Lieferung eines fahrbereiten MÖVE franklin E-Fly – nur Lenker und Sattelhöhe müssen eingestellt werden. Darüber hinaus bietet MÖVE Bikes allen MÖVE Bike-Besitzern einen Mobilitätsservice mit individuellem Service-Team-Besuch bei Bedarf.

Fazit

Wir haben die Cyfly®-Technologie schon seit ihrer Vorstellung interessant gefunden und uns gefragt, wer diese als Erster mit einem Elektroantrieb kombiniert. Nun ist es der Erfinder selbst, der das erste Modell mit dieser Kombination auf den Markt bringt. Wir sind gespannt, wie sich das MÖVE franklin E-Fly auf einer Probefahrt schlägt und werden dann hier berichten.

Alle weiteren Informationen unter www.moeve-bikes.de.

Bilder: MÖVE Bikes