Angekommen. Arrivée. Arrivati
1 min Lesezeit

Für die in Koblenz, Deutschland, ansässige Canyon Bicycles GmbH markiert der 15. August 2019 ein ganz besonderes Datum im Jahreskalender: Ab diesem Tag steht Schweizer Velo-Enthusiasten das gesamte* Bike-Portfolio des deutschen Direktversenders zur Verfügung, das in der Vergangenheit nur teilweise unter dem Label „Pure Cycling“ in der Schweiz vertrieben wurde. Hintergrund waren namensrechtliche Überschneidungen mit Canyon.swiss im Eigentum der Lizard Sport AG aus Pieterlen im Kanton Bern. Nachdem Canyon.swiss unlängst in „Cylan“ umfirmierte, wurde der Weg in die Schweiz für die global agierende Canyon Bicycles GmbH frei.

Ich freue mich ausserordentlich, dass Canyon Mitte August endlich in der Schweiz ankommt„, so Canyon Gründer und Geschäftsführer Roman Arnold. „Die Schweiz war schon immer ein ganz besonderer Markt für uns, jetzt können wir unsere Leidenschaft fürs Radfahren mit allen Schweizer Radfans teilen.

Roman Arnold; Bild: Canyon

Der Marktstart in der Schweiz steht für Canyon unter dem Motto „Angekommen. Arrivée. Arrivati.“ Neben dem direkten digitalen Zugang zu allen* Modellen aus den Erlebniswelten Rennrad, Mountainbike, Triathlon, Urban, Fitness sowie E-Bikes wird Canyon zeitgleich zum Marktstart beim Verbier E-Bike Festival vertreten sein (15. bis 18. August).

Bild: Canyon/ Stefan Simak

Nur kurze Zeit später bietet Canyon allen interessierten Velo-Fans am Wochenende 31. August/ 1. September im Raum Zürich ein spezielles «Opening»-Special mit großer Testflotte, umfangreicher Beratung sowie organisierten Road- und MTB-Rides. Für sämtliche Bestellungen aus der Schweiz während der ersten sechs Wochen (15. August bis 30. September) gilt ein Sonderrabatt von 10%.**

Bild: Canyon/ Stefan Simak

Mehr unter www.canyon.com.

*ohne Kids // ** Outlet Bikes und Räder des Modelljahrs 2020 exklusive