Ein leichtes E-Bike aus Carbon und mit kräftigem Motor wird derzeit auf Indiegogo finanziert.
2 min Lesezeit

Das M2S Carbon E-Bike kommt dank Carbon-Komponenten mit geringem Gewicht, aber dank kräftigem Motor umso potenter daher. Mittels Kampagne auf Indiegogo sollen die E-Bikes dank höherer Stückzahl preisgünstiger angeboten werden können.

Als E-Mountainbike soll das neue Modell von „Mountain to Sea“ einsetzbar sein, ganz wie es der Markenname M2S verspricht.

Dafür kommt das E-Bike mit Carbonrahmen, Carbongabel, Carbonvorbau und -Lenker mit integriertem Display nur auf ein Gewicht von nicht einmal 15 Kilogramm.

M2S Carbon E-Bike

Dabei werden der integrierte Akku und der kompakte Motor am Tretlager des M2S Carbon E-Bike, welcher den Einsatz von mehreren Kettenrädern ermöglicht, auch mitgerechnet.

Das M2S Carbon E-Bike im Detail

Bei dem Antrieb handelt es sich um den aktuellen Motor von Bofeili, welcher bis zu 500 Watt leistet und dabei bis zu 45 km/h unterstützen kann. Ob es eine spezielle Version für den Einsatz in der EU gibt ist nicht bekannt. Allerdings wird der Versand in die EU auf Indiegogo auch angeboten.

m2s_bofeili_antrieb

Die Macher kombinieren den Antrieb mit einer 27-Gang-Schaltung der Shimano Alivio Serie, so dass man das leichte E-Bike auch ohne Motorunterstützung einfach bewegen kann. Per Lenkerfernbedienung kann der Antrieb aber auch jederzeit zugeschaltet und die gewünschte Unterstützungsstufe eingestellt werden.

Das große Display des Antriebssystems ist in den Lenker eingelassen und zeigt dem Fahrer umfassende Informationen an. So wird außer der aktuellen Geschwindigkeit und Strecke auch der Ladezustand der Batterie, die abgegebene Leistung in Watt, der Unterstützungslevel und die Außentemperatur angezeigt.

m2s_cockpit

Die im Unterrohr integrierte Batterie speichert bis zu 11 Ah und kann das E-Bike damit zwischen 60 und 80 Kilometer weit bringen. Sie ist entnehmbar und kann so auch in der Wohnung oder im Büro wieder aufgeladen werden.

m2s_bikes_carbon

Um das M2S Carbon E-Bike aus hohen Geschwindigkeiten wieder zum Stillstand zu bringen, sind kräftige Scheibenbremsen verbaut, die aber leider nur mechanisch betätigt werden. Hier wäre eine hydraulische Betätigung um Längen besser.

m2s_mechanische_scheibenbremsen

Die Early-Bird-Angebote für das E-Bike aus Carbon beginnen bei 2.000 USD (+Versand) und sollen bereits ab September 2016 ausgeliefert werden. Auch ein Vorbestellen mittels Anzahlung ist möglich.

https://www.youtube-nocookie.com/embed/6dHmaxGL0As

Alles weitere zum M2S Carbon E-Bike nun auf Indiegogo oder auf www.m2sbikes.com.

Bilder & Video: M2S Bikes