Über zu wenig Besucher konnte AEG sich am ersten Messetag nicht beschweren, denn diese waren zahlreich am Stand der AEG-eBike Antriebssysteme vertreten.
1 min Lesezeit

Zudem konnte sich das Team der AEG-eBike Truppe sogleich über die erste Auszeichnung erfreuen.

Gleich am Anfang wurde ihnen der begehrte EUROBIKE AWARD 2012 verliehen.

Mit dem EUROBIKE AWARD 2012 erreicht AEG e-Bike eines ihrer hochgesteckten Ziele

Die Auszeichnung, welche von der renommierten Agentur „iF International Forum Design“ vergeben wird, ist die höchste Würdigung, die im Fahrradbereich vergeben wird.

Es gab schon vor dem Messestart gehörig Wirbel um das neue Antriebssystem von AEG, einer der bedeutendsten Elektromarken auf der Welt. Die Bike Solutions GmbH, welche das eBike-Team von AEG stellt, hat nun endlich mit dem EUROBIKE AWARD 2012 den verdienten Lohn für die Mühen der vergangenen Monate bekommen.

So ist es auch nicht verwunderlich, dass am ersten Tag die E-Bikes auf dem Testparcours im Dauereinsatz waren. So wollte sich schließlich jeder selbst vom innovativen AEG-Antrieb überzeugen.

Aber auch das Interesse an den Details und technischen Alleinstellungsmerkmalen war äußerst beliebt, so dass auch in der AEG Lounge ständig Hochbetrieb herrschte.

Das AEG-System bietet große Möglichkeiten, was sich auch am stetigen Interesse der Leute bestätigt. Erst zum Marktstart im Frühjahr werden die ersten Modelle im Handel erhältlich sein.

Deshalb: Falls Sie die Gelegenheit haben, nutzen Sie diese für eine Probefahrt des AEG-eBikes und anderer Pedelecs und machen Sie sich selbst ihr eigenes Bild.

EUROBIKE
AEG-eBike Messestand Halle A6-105
AEG Test-Track Freigelände Ost Nr. 101

Bilder: AEG