FLYER sichert sich die Auszeichnung in der Kategorie E-Mountainbike bereits zum zweiten Mal in Folge
3 min Lesezeit

Mit dem Uproc X gewinnen wir den renommierten Design & Innovation Award 2022! Der Award der Bikeindustrie ist Gütesiegel und Benchmark für herausragende Produkte. FLYER sichert sich mit dem neuen Top-Modell die Auszeichnung in der Kategorie E-Mountainbike bereits zum zweiten Mal in Folge. Viel Lob gibt es von der Fachjury für die hervorragenden Klettereigenschaften, den innovativen Rahmen, den kräftigen Panasonic-Motor und die intelligente FIT E-Bike-Technologie.

FLYER_UprocX_Wallis_1213

„Mit dem Uproc X hat FLYER eine neue Formel für die moderne Klettermaschine gefunden: Durch die ausgereifte Geometrie positioniert das Uproc X den Piloten für steile Anstiege perfekt im E-Mountainbike. Ohne Umwege liefert der kraftvolle Panasonic GX Ultimate-Motor opulente Power, um das FLYER unaufhaltsam jeden Berg hinaufzubefördern, und kann dabei trotzdem im smarten Automatik-Modus feinfühlig seine 95 Nm Drehmoment entfalten. FLYER kombiniert das innovative Motorsystem mit der FIT 2.0-Steuerung, die mit hoher Konnektivität und digitalen Features glänzt“, lautet das Verdikt der Jury.

DI.A_LogoNEU_2022

Darüber hinaus überzeugt das Uproc X die Experten mit seinem innovativen Carbon-Rahmen, der mit einer raffinierten Befestigung einen festen Sitz des grossen 750-Wh-Akkus bei gleichzeitig leichter Entnahme ermöglicht. Weitere Pluspunkte sieht die Jury in den integrierten Monkey-Link-Schnittstellen für die einfache Installation von Scheinwerfern sowie die gelungene Integration des Panasonic Motors. Getestet wurde das Modell FLYER Uproc X 9.50.

FLYER_Uproc-X_9.50_BlackShadingSatin

Wir freuen uns sehr über den Award für das Uproc X. Für dieses potente Bike haben wir einen neuen Carbon-Rahmen entwickelt und die Geometrie bis ins Feinste ausbalanciert. Es war uns wichtig, dass das Bike auf jedem Trail so richtig Spass macht. Die Jury des Design & Innovation Award hat nun eindrucksvoll bestätigt, dass unser Projektteam ein perfektes Trail-Bike erschaffen hat“, sagt FLYER Produktchef Philipp Suter.

Mit dem Uproc X hat FLYER eine neue Formel für die moderne Klettermaschine gefunden.Die Jury

FLYER_Uproc-X_9.50_EnzianBlueGloss

Technische Highlights

Das Uproc X, unser Allmountain-Kraftpaket. Nebst dem innovativen Carbon-Rahmen bietet unser Kraftpaket auch richtig viel Drehmoment und einen mächtigen Akku. Die Integration von FIT 2.0 ermöglicht zudem innovative Funktionen in einem intelligenten Gesamtsystem. Diese und andere technische Highlights bietet Ihnen das Uproc X:

FLYER_UprocX_Wallis_np

Innovative Details

Das Viergelenk-Fahrwerk mit 150mm Federweg, Umlenkhebel aus Carbon, gross dimensionierten Industrielagern und spezifisch abgestimmten Dämpfer sorgen bei diesem Performance- E‑MTB für Kontrolle, Sicherheit und gleichzeitig viel Bewegungsfreiheit im Gelände. Dank des Panasonic GX Ultimate Pro Fit Antrieb mit 95 Nm Drehmoment und 600 Watt Spitzenleistung hat das Uproc X ordentliche Schubkraft für steilste Anstiege. Der 750-Wh-Akku bringt viel Energie für lange Touren mit.

Die mit einem Bolzen verschraubte Akku-Befestigung garantiert einen vibrationsfreien Sitz des vollintegrierten Akkus und ermöglicht es, diesen mit wenigen Handgriffen zu entnehmen. Die Topmodelle glänzen mit einer vollintegrierten Vorbau-/Lenkereinheit. Alle Modelle verfügen über eine MonkeyLink-Schnittstelle, an die sich mit einem Handgriff ein Scheinwerfer anschliessen lässt. Das Mixed-Wheels-Konzept mit einem 29 Zoll Vorder- und einem 27.5 Zoll Hinterrad ermöglicht ein hervorragendes Überrollverhalten, viel Grip sowie maximale Agilität.

Neue Technologie FIT 2.0

Die FIT 2.0 Systemintegration ermöglicht eine intuitive Bedienung und smarte Funktionen wie die individuelle Anpassung der Fahrmodi oder eine GPS-Navigation. Eine weitere Neuheit ist die «Boost-Funktion». Mit dieser kann der Motor auf jedem Unterstützungsniveau kurzzeitig in den Turbomodus geschaltet werden, was beispielsweise beim Überwinden von steilen Anstiegen hilfreich ist. Das einfach austauschbare Display kann jederzeit auf ein größeres Display nachgerüstet werden.

Weitere Details unter: www.FLYER-bikes.com.

Quelle: PM FLYER
Bilder: s. Kennz.