Die Insolvenz von Fallbrook ist überstanden
1 min Lesezeit

Fallbrook Technologies Inc., der Entwickler und Lizenzgeber des patentierten und stufenlos regelbaren NuVinci® Planetensystems (CVP)-Getriebetechnologie, hat am 25. Juni 2018 die Restrukturierung nach Chapter 11 erfolgreich abgeschlossen. Der Antrag für die Umstrukturierung wurde am 26. Februar durchgeführt, und erlaubt Fallbrook, einen Plan der Reorganisation zu erstellen, um das Wachstum in den beiden Geschäftsbereichen Lizenz- und Fahrradgeschäft vorantreiben.

Die getroffenen Restrukturierungsmaßnahmen sowie die Plan der Reorganisation, führt zu einer einfacheren Fallbrook-Struktur, die sich aus diesen beiden fokussierten Geschäftsbereichen zusammensetzt.

Diese einfache Struktur erlaubt es jedem Unternehmen, sich voll und ganz auf die sich auf ihre eigenen Kernziele konzentrieren„, sagt David Hancock, der neu ernannte Präsident von enviolo, und CEO. Darüber hinaus sah enviolo dies als eine Möglichkeit, um ihre Organisationsstruktur kundenorientierter zu gestalten.

Diese neue Struktur zielt darauf ab, Folgendes zu gewährleisten: Partner und Kunden genießen ein qualitativ hochwertiges Kauferlebnis, von dem Moment an, an dem sie das Produkt kaufen bis hin zum After-Sales-Service. So umfasst die neue Abteilung Brand Experience (BX) dementsprechend das Team für Kundenerfahrung und auch Marketing-Teams.

Die BX-Abteilung kümmert sich um alle Einzelhandelsbestellungen und Partnerschaften, Einzelhandelsschulungen, Servicefragen und Garantiefälle. Für weitere Diskussionen über das neue Produktportfolio und die Abteilung oder die Entstehung von Chapter 11, das enviolo-Team freut sich, alle Kunden auf der diesjährigen Eurobike begrüßen zu dürfen und kann alle damit zusammenhängenden Fragen zu beantworten.

Mehr unter www.enviolo.com.