Aus Österreich kommt das neue "Mi-Bike" mit einer außergewöhnlichen Technologie.
1 min Lesezeit

Unter dem Dach des ACR (Austrian Cooperative Research) hat das neue außerordentliche Mitglied researchTUb die Entwicklung eines Hightech E-Bikes angekündigt.

In der hauseigenen Mi-Factory im österreichischen Technologiezentrum aspern IQ wird seit einiger Zeit das sogenannte Mi-Bike entwickelt.

Dabei handelt es sich um ein E-Bike, welches als ein Technologieträger für innovative Fertigungslösungen am heimischen Standort dienen soll.

Auch eine individuelle Gestaltung des „me“-Bike soll am Ende für Liebhaber ihres Fahrrades möglich sein.

Elektrofahrrad mit Hightech aus Österreich

Elektrofahrrad mit Hightech aus Österreich

Ziel der Arbeit des researchTUb ist die Weiterentwicklung und Perfektionierung des Elektrofahrrads Mi-Bike. Die Entwicklung der Technologie, die Produktion und der Vertrieb wird mit österreichischen KMU (kleine und mittlere Unternehmen) abgestimmt und auch dort angesiedelt sein.

Im Sommer 2013 (falls er denn kommt 😉 ) sollen erste Ergebnisse der Forschung und Entwicklung am Hightech-eBike präsentiert werden. Wir sind gespannt.

Weitere Informationen: