Kooperation mit der Schweizer myStromerAG besiegelt
1 min Lesezeit

Heute wurde eine längerfristige Zusammenarbeit zwischen der Sachsenring Bike Manufaktur GmbH und dem Schweizer Premium E-Bike-Hersteller myStromer AG bekannt gegeben. Die für den europäischen und US-amerikanischen Markt bestimmten E-Bike Modelle ST3 und ST5 der mystromer AG, werden in Zukunft in Sangerhausen, im Südharz gefertigt.

Wir sind sehr froh, mit der myStromer AG einen international renommierten Premium-Partner gefunden zu haben, der unsere Qualität, Zuverlässigkeit und unser Leistungspaket zu schätzen weiß„, so Stefan Zubcic, Geschäftsführer der Sachsenring Bike Manufaktur. „Diese Partnerschaft ist Teil unserer Neuausrichtung auf den weiter, stark wachsenden E-Bike Markt„, so Zubcic weiter.

Den richtigen Partner ins Boot holen, der wie wir Chancen im Markt erkennt sowie das hohe Qualitätsniveau bietet, ist von äußerster Wichtigkeit in der derzeitig stark umkämpften Fahrradbranche, so Jakob Luksch, CEO der myStromer AG. Mit dieser Kooperation werden für beide Unternehmen Synergien geschaffen die einen großen Mehrwert für die Beteiligten bieten, zeigt sich Jakob Luksch zuversichtlich.

Mehr auch unter www.sachsenring-bike.de.

Bilder: Stromer