Derby Cycle wird in diesem Sommer mit seinen Marken Kalkhoff, Focus, Raleigh und Univega nicht auf der Weltleitmesse Eurobike vertreten sein, sondern setzt immer mehr auf eigene Messen und Händlerevents.
2 min Lesezeit

Laut einer aktuellen Mitteilung wird Derby Cycle 2016 nicht auf der Eurobike vertreten sein und in diesem Jahr verstärkt auf eigene Händlerevents und die Bike Expo am Standort in Cloppenburg setzen.

Die Bike Expo, bei welcher die Neuheiten der Marken Kalkhoff, Focus, Raleigh, Univega und Rixe vorgestellt werden, wird wie bisher auch in diesem Jahr durchgeführt.

Zudem wird es ein neues Pon.Bike Performance Event geben, das in Frankreich stattfindet – das „Pon.Bike Morzine P/B/M“ im französischen Morzine.

Hier möchte der nach eigener Aussage umsatzstärkste Fahrradhersteller Deutschlands die Highlight-Modelle der Marke Focus für 2017 präsentieren.

Durch die neue Ausrichtung wird es Derby Cycle 2016 allerdings nicht möglich sein, an der Eurobike teilzunehmen.

Derby Cycle 2016 mit Pon.Bike Morzine P/B/M

Der Auftritt der Marke Focus im neuen Format „P/B/M“ vor der atemberaubenden Kulisse der französischen Hochalpen geht einher mit einem komplett neuen Markenauftritt und einer Vielzahl neuer Modelle und Technologien.

Thomas Raith, Vorsitzender der Geschäftsführung der Derby Cycle Holding GmbH, gibt einen Ausblick:

Vor allem die neuen Fullsuspension-Modelle, mit der wir unsere Palette in diesem Segment komplettieren und die neuen E-MTB Modelle stellen eine Weltneuheit dar und werden die Marke Focus auf ein Top-Niveau heben.Thomas Raith

Auch Marc Faude, der Productdirector von Focus, freut sich auf die Vorstellung der Neuheiten:

In Verbindung mit neuen Patenten, marktführender Carbon-Technologie und einer einzigartigen Weltneuheit im E-MTB-Bereich werden wir die Kunden vor allem bei umfangreichen Testrides mit einem Produkt- und Markenerlebnis begeistern.Marc Faude

Derby Cycle 2016

Zur immer größer werden Bike Expo am Standort in Cloppenburg und der Bedeutung für Derby Cycle 2016, stellt Thomas Raith weiter fest:

Neben dem neuen P/B/M hat sich die jetzt in die 14. Auflage gehende Bike Expo in Cloppenburg über die letzten Jahre hinweg zur heute größten privaten Fahrradmesse in Deutschland entwickelt. Und das nicht ohne Grund: nur hier können wir unseren Fachhändlern unsere gesamte Produktpalette und die vieler bedeutender Zulieferer präsentieren. Vor allem das tolle Ambiente dieser Veranstaltung mit Testfahrten, diversen Schulungsangeboten zu führenden Technologien und Marketingkonzepten bietet den Händlern in Verbindung mit vielen Möglichkeiten zu persönlichen Gesprächen ein einmaliges Erlebnis. Und genau das ist auch der Schlüssel zum Erfolg dieser Veranstaltung!Thomas Raith

Auch die großen Kundenmessen der ZEG oder der BICO stehen auf dem Kalender von Derby Cycle 2016 und nehmen dabei einen wichtigen Platz ein. So musste die Teilnahme an der Eurobike 2016 leider abgesagt werden, wie Thomas Raith erklärt und weiter festhält, dass man aber trotzdem für die nächsten Jahre weiter im Gespräch mit dem langjährigen Partner bleiben möchte.

Alles zu diesem Thema und zu den Marken und Modellen von Derby Cycle 2016 finden Sie auf den Webseiten des Unternehmens.