Mit den neuen E-Urbanbikes präsentiert der Direktversender seine Interpretation eines modernen E-Bikes für die Stadt
5 min Lesezeit

Im Rahmen der “Future Mobility” im Portfolio von Canyon 2021 hat der Hersteller heute die brandneuen Precede:ON Modelle vorgestellt. Die E-Bikes kommen mit Carbonrahmen und einem sehr hohen Integrationsgrad und wurden bereits vor Veröffentlichung mit dem German Design Award 2021 bedacht. Was die neuen Pedelecs noch auszeichnet, erfährt man bei uns im Beitrag.

Canyon Precede:ON – die Zukunft beginnt 2021

Mit großen Schritten betritt Canyon 2021 das Segment der urbanen E-Bikes. Neben dem brandneuen Commuter:ON bringen die Koblenzer mit dem Precede:ON ein hoch integriertes E-Urbanbike, welches durch ein einzigartiges Design und eine Vielzahl spannender technischer Lösungen überzeugen soll.

Maximale Funktionalität, höchster Bedienkomfort und einzigartiges Design hat sich das Entwicklerteam des Direktversenders dabei auf die Fahnen geschrieben. Die neuen E-Bikes für die urbane Nutzung kommen als Standardvariante mit einer durchgehenden Linie von den Kettenstreben bis zum Cockpit oder aber als Tiefeinsteiger, der das Auf- und Absteigen erleichtert, auch wenn Kinderanhänger (kompatibel zu Croozer) oder Satteltaschen am E-Bike befestigt sind.

Angetrieben werden die Modelle vom Bosch Performance Line CX Antrieb der 4. Generation, welcher zusammen mit dem PowerTube 500 Akku genügend Spielraum für sämtliche Strecken in der Stadt und um diese herum bereitstellen sollte. Das zugehörige Kiox Display hat Canyon so gekonnt wie kaum ein anderer in den speziell entworfenen Lenker integriert.

Kiox-Integration beim Precede:ON 2021

Unterhalb des Displays fügt sich ein mit 550 Lumen lichtstarker Supernova Mini E2 Pro Scheinwerfer samt Fernlichtfunktion ein. Dank optionaler Lock-Funktion kann der Antrieb beim Abnehmen des Kiox automatisch gesperrt werden.

Besagter Lenker ist sowieso etwas ganz Besonderes, denn er nimmt nicht nur so gut wie alle Kabel auf, sondern integriert die speziell für Canyon entwickelten Bremshebel von TRP in der Art, dass keine störenden Leitungen außen zu sehen sind.

Damit, so ist sich das Team von Canyon sicher, setze man schon jetzt neue Standards für moderne Fahrradlenker. Die Bremshebel wirken auf speziell entwickelte, integrierte TRP Scheibenbremsen, die gut dosierbar und beachtlich kräftig sein sollen.

Das Top-Modell der neuen Serie benötigt zudem keine Schalthebel, denn die Kraftübertragung erfolgt ganz automatisch über die im letzten Jahr eingeführte Enviolo AUTOMATiQ Schaltung, die komplett im System von Bosch integriert ist und auch darüber bedient werden kann.

Nahezu wartungsfrei erfolgt der Abtrieb über einen Zahnriemen von Gates so dass auch schmutzige Hosenbeine der Vergangenheit angehören. Alternativ bietet Canyon auch eine Kettenschaltung über eine XT 12-fach Gruppe von Shimano an.

Beim Precede:ON 2021 ist ein stabiler Gepäckträger am Heck integriert, der eine Zuladung von 25 Kilogramm bewältigen kann und mit dem Ortlieb Quick Lock 3.1 System ausgerüstet ist. Im Online-Shop von Canyon finden sich dafür zahlreiche Körbe und Taschen. Ebenfalls kann vorne optional ein Frontgepäckträger angebracht werden, der zusätzlich 5 Kilogramm an Gewicht trägt.

Stabile Schutzbleche von Wingee schützen den Fahrer vor Schmutz und Nässe, während die Schwalbe G-One Allround für guten Grip auf jeglichem Untergrund sorgen sollen. Für das Abus Bordo Granit X* ist hinter dem Sattelrohr ein Platz reserviert (beim XS nur Abus Bordo*). Ein mittig angebrachter Fahrradständer macht die Ausstattung bei den Precede:ON Modellen komplett.

Modellübersicht

Canyon PRECEDE:ON CF 9

Canyon Precede:ON 9 2021

Canyon Precede:ON 9 2021

Motor: Bosch Performance Line CX Gen4, 250 W, 75 Nm
Batterie: Bosch PowerTube 500, 500 Wh
Display: Bosch Kiox
Rahmen: Canyon Precede:ON CF U015
Gabel: Canyon FK0052
Schaltung: Enviolo Automatiq, (stufenlose automatische Schaltung)
Bremsen: Canyon integrated by TRP GP0164
Sattelstütze: Comfort Sattelstütze, Canyon S25 VCLS 2.0
Sattel: Fizik Essenza
Laufräder: Alexrims MD25 | Shimano MT400 Alexrims MD25 | Enviolo CA Automatik v/h
Reifen: Schwalbe G-One Allround, 57 mm
Gewicht: 23,37 kg (M)
zul. Gesamtgewicht: n/a
Preis: 4.999 EUR

Canyon PRECEDE:ON CF 9 ST

Canyon Precede:ON 9 ST 2021

Canyon Precede:ON 9 ST 2021

Motor: Bosch Performance Line CX Gen4, 250 W, 75 Nm
Batterie: Bosch PowerTube 500, 500 Wh
Display: Bosch Kiox
Rahmen: Canyon Precede:ON ST CF U016
Gabel: Canyon FK0052
Schaltung: Enviolo Automatiq, (stufenlose automatische Schaltung)
Bremsen: Canyon integrated by TRP GP0164
Sattelstütze: Comfort Sattelstütze, Canyon S25 VCLS 2.1
Sattel: Fizik Essenza
Laufräder: Alexrims MD25 | Shimano MT400 Alexrims MD25 | Enviolo CA Automatik v/h
Reifen: Schwalbe G-One Allround, 57 mm
Gewicht: 23,05 kg (S)
zul. Gesamtgewicht: n/a
Preis: 4.999 EUR

Canyon Precede:ON CF 8

Motor: Bosch Performance Line CX Gen4, 250 W, 75 Nm
Batterie: Bosch PowerTube 500, 500 Wh
Display: Bosch Kiox
Rahmen: Canyon Precede:ON CF U015
Gabel: Canyon FK0052
Schaltung: Shimano Deore M6100, 1×12
Bremsen: Canyon integrated by TRP GP0164
Sattelstütze: Iridium S34
Sattel: Fizik Essenza
Laufräder: Alexrims MD25 | Shimano MT400 Alexrims MD25 | Shimano MT410 SH12, v/h
Reifen: Schwalbe G-One Allround, 57 mm
Gewicht: 21,02 kg (M)
zul. Gesamtgewicht: n/a
Preis: 4.299 EUR

Canyon Precede:ON CF 8 ST

Motor: Bosch Performance Line CX Gen4, 250 W, 75 Nm
Batterie: Bosch PowerTube 500, 500 Wh
Display: Bosch Kiox
Rahmen: Canyon Precede:ON ST CF U016
Gabel: Canyon FK0052
Schaltung: Shimano Deore M6100, 1×12
Bremsen: Canyon integrated by TRP GP0164
Sattelstütze: Iridium S34
Sattel: Fizik Essenza
Laufräder: Alexrims MD25 | Shimano MT400 Alexrims MD25 | Shimano MT410 SH12, v/h
Reifen: Schwalbe G-One Allround, 57 mm
Gewicht: 21,50 kg (S)
zul. Gesamtgewicht: n/a
Preis: 4.299 EUR

Die Modelle sind ab heute bestellbar, wobei es den Standardrahmen in den Größen M bis XL geben, während der Rahmen mit Durchstieg von XS bis L erhältlich sein wird. Die Auslieferung erfolgt laut Canyon ab jetzt.

Fazit

Der “Angriff” auf das E-City-Segment erfolgt seitens Canyon mit aller Macht. Stehen die Commuter:ON Modelle für die minimalistische Speerspitze in dieser Kategorie, so sind die neuen Precede:ON Modelle die integrativsten und komplettesten Modelle der Koblenzer in diesem Segment. Die speziellen Lösungen und das einzigartige Design lassen die Modelle wie aus der Zukunft wirken.

Mehr unter www.canyon.com.

Letzte Aktualisierung am 25.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Quelle: PM Canyon
Bilder: Canyon