Der Einkaufsverband fällt dabei eine pragmatische, nicht politische Entscheidung

Der Einkaufsverband Bike & Co. wird in diesem Jahr nicht an der Eurobike teilnehmen. Dies teilte man soeben im Rahmen der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen des Verbandes in Gütersloh mit. Wie der Branchendienst Velobiz meldet, standen für die Entscheidung keine politischen, sondern vielmehr pragmatische Gründe im Vordergrund.

Wahrscheinlich ist es dabei, dass man sich auf die zuletzt sehr erfolgreiche hauseigene Ordermesse konzentrieren möchte, die wohl dieses Jahr in Köln stattfinden könnte. Näheres dazu wird noch bekannt gegeben.

Mehr bei velobiz.de oder unter www.bikeundco.de.

via: Velobiz
Bild: Bike & Co.