Clever verstaut im Lenkerende
1 min Lesezeit

Der französische Zubehörspezialist Zéfal setzt weiterhin auf die Integration von wichtigem Zubehör in diversen Komponenten am Fahrrad, damit dieses stets griffbereit ist. Ganz neu im Programm sind die Z-Bar Plugs, ein Tubeless Reparaturset, das sich praktisch und nahezu unsichtbar im Lenkerende verstecken lässt.

Tubeless-Systeme gelten als der beste Schutz gegen Reifenpannen. Doch ist das Loch zu groß, stößt auch die sonst so zuverlässige Dichtmilch an ihre Grenzen und der Reifen muss geflickt werden.

Genau für diesen Fall hat Zéfal das brandneue Z-Plug Reparaturset* entwickelt. Super leicht in der Anwendung, clever verstaut und auf jeder Tour automatisch mit dabei. Das System gleicht einem Lenkerstopfen und wird vollständig und nahezu unsichtbar im Lenkerende integriert.

Dadurch ist es stets griffbereit und kann durch ein leichtes Drehen der eloxierten Aluminium-Endstücke schnell entnommen und nach Nutzung wieder montiert werden. Die Hülle der Stopfen besteht aus Kunststoff und wurde genau an die gängigen Lenkerdurchmesser angepasst, sodass auch bei ruppigen Abfahrten kein Klappern zu hören ist.

Das Reparaturset besteht aus zwei Teilen: Ein Lenkerstopfen enthält das Einführwerkzeug (Gabel) und 5 mm breite Reparaturstreifen. In dem zweiten sind ein Messer und 2 mm dicke Reparaturstreifen untergebracht. Jedes Element kann beliebig auf der linken oder rechten Seite montiert werden.

Die Streifen dichten Löcher von 1 mm – 5 mm dauerhaft ab. Zudem bietet der Lenkerstopfen mit dem Einführwerkzeug eine zusätzliche Aufbewahrungsmöglichkeit, um ein Ersatz-Kettenglied unterzubringen. Die Zéfal Z-Plugs sind ab Lager verfügbar und sind für einen Verkaufspreis von 29,95 € erhältlich.

Mehr auch bei www.paul-lange.de.

Letzte Aktualisierung am 22.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API