Ein neues Startup aus Seattle versucht gerade ein besonders leichtes E-Bike auf Crowd Supply zu finanzieren.
3 min Lesezeit

Das Zeitgeist Beta soll ein besonders leichtes eBike sein, welches von einem umso stärkeren Motor angetrieben wird.

Der Rahmen, welcher aus Carbon hergestellt wird, kaschiert die Antriebskomponenten gut und verbirgt somit fast, dass es sich hier um ein Elektrofahrrad handelt.

Trotz des starken Antriebs mit 500 Watt soll es nicht einmal 20 Kilogramm wiegen und somit leichter sein als die meisten E-Bikes, die es heute gibt.

Zeitgeist Beta oder doch nicht?

Wer unseren Blog schon länger verfolgt oder allgemein das E-Bike Thema, der fühlt sich beim Anblick des Zeitgeist Beta vielleicht an ein anderes Modell erinnert, welches hier schon früher einmal vorgestellt wurde.

x_jpg_project-body

Wir meinen damit das Diavelo After5, das auf der Eurobike 2014 zur Vorstellung kam und das weltweit leichteste S-Pedelec darstellen sollte. Es sollte dem Diavelo Au2bahn den Rang ablaufen, das mit 14,5 Kilogramm ebenfalls sehr leicht war.

Beide E-Bikes, die jeweils als S-Pedelec mit einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h vorgestellt wurden, wurden vom dänischen Designer Brian Hoehl entworfen. Auch die Macher hinter dem Zeitgeist Beta verweisen hinsichtlich der Gestaltung auf Brian Hoehl.

So kann man davon ausgehen, dass die Gründer des Startups, Kartik Ram und Gregg Stewart, wohl das Design gekauft oder die Nutzungsrechte daran erworben haben.

yacht-fix_jpg_project-body

Wie sie es allerdings geschafft haben auf das sehr leichte Modell, welches auf der Eurobike 2014 für Begeisterung sorgte, noch mehr als fünf Kilogramm drauf zu packen, bleibt uns ein Rätsel.

Die Details des Beta von Zeitgeist

Nichtsdestotrotz vergleichen die Macher hinter der Crowdfunding-Kampagne ihr E-Bike mit anderen Größen auf dem Markt, wie dem Stromer ST2 oder dem Specialized Turbo und stellen dabei heraus, dass ihr Modell günstiger, leichter und vor allem ausdauernder wäre als die Konkurrenz.

Wie schon das After5 ist das Zeitgeist Beta mit einer im Unterrohr integrierten Batterie (48V/ 8,7 Ah) ausgestattet, die das Modell über eine Reichweite von bis zu 160 Kilometer bringen soll. Für die notwendige Übersetzung auf der Strecke sorgt die bewährte Shimano XT mit neun Gängen.

Das E-Bike mit Carbonrahmen rollt auf Laufrädern in 28 Zoll und wird, wenn notwendig, durch hydraulische Tektro Auriga Scheibenbremsen wieder abgebremst. Dank Schwalbe Reifen mit Greenguard auch sicher vor Plattfüßen.

Das Modell soll als reines Pedelec auf den Markt kommen, dessen 500-Watt-Motor von Bafang (Beta X: 48V; Beta S: 36V) dann bei Erreichen der 25-km/h-Grenze abgeriegelt wird. Allerdings gelten hierzulande Bestimmungen, dass für Pedelec25 auch der Antrieb die 250 Watt nicht überschreiten darf. Somit würde es hierzulande nicht als Pedelec durchgehen und müsste homologiert und mit Nummernschild, Rückspiegel etc. ausgestattet werden. Die meisten Radwege wären auch tabu! 🙁

Gesteuert wird das Zeitgeist Beta per im Carbon-Vorbau integrierten und als Diebstahlschutz und Wegfahrsperre entnehmbaren Display und zugehörigem Bluetooth-Satellit am Lenker. Dort werden alle relevanten Informationen für den Fahrer dargestellt und es lassen sich die neun(!!) Unterstützungstufen durchschalten.

Auch die 2014 vorgestellte Plattform von Diavelo, die integriertes GPS, Anti-Diebstahl und weitere Apps zur Verfügung stellen sollte, soll in Zukunft genutzt werden können.

Auch Zubehör für das Beta ist schon erhältlich. So gibt es ein „Utility Pack“, welches das Modell in ein Sport Utility Vehicle (SUV) verwandeln soll. Es beinhaltet Front- und Heckgepäckträger von Thule, Satteltaschen hinten und ein praktischer Korb vorne, so dass das E-Bike auch als Transportgerät für weniger schwere Sachen dienen kann.

Wer keinen Carbonrahmen mag, kann auch auf eine Variante mit Aluminiumrahmen zurückgreifen, die dann natürlich mehr Gewicht auf die Waage bringen dürfte. Das Zeitgeist Beta S ist ebenfalls im Rahmen der Kampagne verfügbar. Auf beide E-Bikes zweijährige Garantie auf Rahmen, Gabel, Batterie, Antrieb und andere Hauptkomponenten gegeben.

Wer möchte kann das Zeitgeist Beta X Carbon für 3.999 USD (plus 299 USD internationaler Versand) im Rahmen der Crowdfunding-Kampagne auf Crowd Supply erwerben. Das Modell Beta S mit Alurahmen ist für nur 2.999 USD erhältlich.

Hier geht es zur Kampagne, die noch bis Mitte Juni 2016 läuft.

via: Golem
Bilder & Video: Zeitgeist