Auch die E-Mountainbikes aus Taiwan werden immer beliebter
1 min Lesezeit

E-Bikes sind schwer im Kommen – vor allem aus Taiwan. Zwischen Januar und April dieses Jahres exportierte Taiwan 82.000 (in Taiwan produzierte) E-Bikes im Wert von 113 Mio. USD. Das Finanzministerium verzeichnete damit ein Wert-Wachstum von 55,51% im Vergleich zum Vorjahr.

Die drei größten Märkte für taiwanesische E-Bikes stellen die Niederlande (27,4%), die USA (19,27%) und Deutschland (19,66%) dar. Warum gerade im Bereich E-Bikes auf taiwanesische Qualität vertraut wird, zeigt das neue TRB1 E-Mountainbike von BESV – und zwar in Mattschwarz, Blau oder Gelb.

Die E-Bike-Marke des taiwanesischen Unternehmens Darfon bietet mit dem TRB1 E-Mountainbike einen kraftvollen Drahtesel fürs Gelände und beweist damit, dass sie nicht nur „City“ können. Das TRB1 ist in vollgefederter Ausführung als E-Fully (TRB1 AM) und als robustes E-Hardtail (TRB1 XC) erhältlich und setzt auf einen, in Deutschland gefertigten, Brose-Mittelmotor, der mit drei Assistenzmodi daherkommt.

Das Hauptaugenmerk sollte jedoch auf dem starken, im Doppelrahmen befestigten Akku liegen, der mit 756 Wattstunden als wahrer Kraftprotz in der Branche bezeichnet werden kann. Außerdem bietet das TRB1 in beiden Ausführungen die neue BESV-E-MTB-App an.

BESV SPORT APP
BESV SPORT APP
Entwickler: Besv
Preis: Kostenlos
  • BESV SPORT APP Screenshot
  • BESV SPORT APP Screenshot
  • BESV SPORT APP Screenshot
  • BESV SPORT APP Screenshot
  • BESV SPORT APP Screenshot
BESV SPORT APP
BESV SPORT APP
Entwickler: Darfon Corporation
Preis: Kostenlos

Anfang des Jahres holte das TRB1 neben dem German Design Award auch den diesjährigen Taiwan Excellence Gold-Award. Dieser stellt die höchste Auszeichnung für Innovation dar, welche die Taiwan Excellence-Initiative an taiwanesische Unternehmen vergibt.

Die Initiative wurde 1992 vom Taiwan External Trade Development Council (TAITRA) ins Leben gerufen und verfolgt als halbstaatliche Handelsförderungsorganisation das Ziel taiwanesische Unternehmen in ihrer internationalen Wettbewerbsfähigkeit zu stärken.

TRB1 AM

Aktuell fahren sie dazu, parallel zum Fußballsommer 2018, eine deutschlandfokussierte Image-Kampagne, die uns hierzulande mit dem Motto „Innovationen für dein Spiel“ für die Herkunft ihrer Produkte sensibilisieren soll.

Mehr auch unter www.besv.com.

Quelle: BESV / ITMS
Text: TAITRA
Bilder: BESV