Nutzer der weit verbreiteten GX Eagle-Schaltgruppen können jetzt auch von einem elektronischen Schaltwerk profitieren
5 min Lesezeit

Mit der Sram GX Eagle AXS erweitert der US-amerikanische Hersteller von Komponenten für das Modelljahr 2022 seine einzigartige Technologie des elektronischen Funkschaltwerks nach unten. Damit steht die High End Technologie erstmals auch in einer preiswerteren Schaltgruppe zur Verfügung und könnte damit zum weitverbreiteten Massenprodukt werden. Hier alle Informationen dazu.

Sram GX Eagle AXS im Detail

Bisher war die AXS-Technologie nur in Verbindung mit den edlen XX1- bzw. X01-Eagle-Schaltgruppen verfügbar, die nahezu ausnahmslos an für die Masse der Leute schier unerreichbaren Top-Modellen diverser Fahrradhersteller verbaut wird. Breit eingesetzt werden aber die GX Eagle Schaltgruppen, die aber jetzt auch mit der proprietären Funktechnologie des US-Riesen ausgerüstet wird.

Sram GX Eagle AXS Schaltwerk

Die GX Eagle AXS besteht dabei grundsätzlich aus zwei neuen Komponenten, dem GX Eagle AXS Schaltwerk und dem GX Eagle AXS Trigger. Die anderen benötigten Komponenten wie der zugehörige Akku, das Ladegerät und das ChainGap-Tool zur Einstellung des Systems sind in Verbindung mit der bekannten Eagle AXS Schaltung schon länger am Markt verfügbar. Ganz neu wird in diesem Zuge nun auch ein aufsteckbares Cover für den Akku vorgestellt, welches den Akku vor Schmutz und Beschädigungen schützen soll und für kleines Geld nachrüstbar ist.

Die neue elektronische Schaltung ist mit allen Schaltungen der GX-Serie kompatibel, bis hin zur neuen erweiterten Bandbreite von 520 Prozent (10 – 52 Z) und kann bei Modellen mit entsprechender Schaltung einfach nachgerüstet werden. Bei bereits vorhandener GX-Schaltung soll die Nachrüstung dann in wenigen Minuten erledigt sein. Dafür hat Sram ein Nachrüst-Set geschnürt, welches alles mitbringt, um die Umrüstung im Nu zu erledigen.

Sram GX Eagle AXS Nachrüst-Set

Sram GX Eagle AXS Schaltwerk im Überblick

  • AXS-fähige Komponentensoftware, die es ermöglicht, neue SRAM- und RockShox-Komponenten sowohl zu programmieren als auch zu personalisieren
  • Overload-Clutch Schutz
  • GX Eagle Master Colorway-Finish
  • Batterie einzeln erhältlich

Nach der Kopplung von Schaltwerk und Controller mit zwei Tastendrücken kann die GX Eagle AXS montiert werden. Nach der Befestigung des Controllers am Lenker (bei vorhandener MatchMaker-Schelle bleibt der Lenker super-clean) folgt die Einstellung des oberen und unteren Anschlags, Montage der Kette und die Anpassung der Kettenlänge (im komplett eingefederten Zustand). Schließlich noch die Einstellung der Umschlingung, wofür Sram im Nachrüst-Set das praktische ChainGap-Tool beigelegt hat. Hier noch darauf achten, dass sich das Bike im Sag befindet. Selten müssen noch die Endanschläge angepasst werden, was aber per Micro Adjust in 1-mm-Schritten ganz einfach vonstattengeht.

Sram GX Eagle AXS Controller im Überblick

  • Kompatibel mit MatchMaker X
  • Eagle Technologie
  • Anpassen der Schaltoptionen
  • Kann mit allen Schaltwerken im Eagle AXS Ecosystem gekoppelt werden
  • AXS-fähige Komponentensoftware, die es ermöglicht, neue SRAM- und RockShox-Komponenten sowohl zu programmieren als auch zu personalisieren
  • Das System ist komplett wasser- und staubdicht nach IPX7

Alle anderen Einstellungen können dann auf elektronische Weise erledigt werden, angefangen von der Tastenbelegung, die Reihenfolge der Schaltungen, Gang-Begrenzungen und vieles mehr. Das Schalten von mehreren Gängen bei E-Mountainbikes sollte tunlichst deaktiviert bleiben, da hier die Kräfte zu groß sind und ein erhöhter Verschleiß und Kettenrisse vorprogrammiert sind. Auch ist diese Funktion in Verbindung mit E-MTBs nicht von der Sram-Garantie abgedeckt.

SRAM AXS
SRAM AXS
Entwickler: SRAM LLC
Preis: Kostenlos
  • SRAM AXS Screenshot
  • SRAM AXS Screenshot
  • SRAM AXS Screenshot
  • SRAM AXS Screenshot
  • SRAM AXS Screenshot
  • SRAM AXS Screenshot
?SRAM AXS
?SRAM AXS
Entwickler: SRAM LLC
Preis: Kostenlos

Das GX Eagle AXS Schaltwerk ist dank seines integrierten Getriebes und der Motorkupplung sehr robust aufgebaut und bringt zudem einen kürzeren Käfig, mehr Kettenumschlingung und eine präzisere Schaltkontrolle mit, was sich auch auf die Haltbarkeit des Systems auswirkt. Des Weiteren ist das System komplett staub- und wasserdicht nach IPX7 und kann so in allen erdenklichen Fahrsituationen bedenkenlos genutzt werden.

Auch verwendet das neue AXS-Schaltwerk die stabile Roller Bearing Clutch, die sich vielfach bewährt hat und sehr zuverlässig funktioniert. Diese kontrolliert beim GX Eagle AXS die Käfigbewegung und führt die Kette, wobei die Neuheit aber zudem noch die Overload Clutch mitbringt. Diese schützt das Schaltwerk automatisch bei einem Schlag und entkoppelt das Motorgetriebe, so dass es sich frei bewegen kann. Anschließend kehrt es umgehend in die vorherige Position zurück, um ein nahtloses Fahrerlebnis zu gewährleisten.

Der Akku der GX AXS Schaltung soll rund 20 Stunden Energie liefern, bevor er nachgeladen werden muss. Das ist in einer Stunde erledigt, was bei der eventuellen Mitnahme einer Powerbank auch bei einer Pause erledigt werden kann. Beim Controller hingegen setzt Sram auf eine Uhrenbatterie des Typs CR2032, die eine lange Lebensdauer von bis zu drei Jahren mitbringt. Per App wird man jeweils rechtzeitig über einen niedrigen Akkustand informiert.

Spezifikationen GX Eagle AXS Schaltwerk

Gänge: 12
Max. Kapazität: 52 Z
Farbe: Lunar
Material: Stahl
Technologien: AXS, Cage Lock, Eagle, Roller Bearing Clutch, X-Horizon, X-SYNC
Gewicht: 468 – 478 Gramm

Spezifikationen GX Eagle AXS Controller

Farbe: Schwarz
Technologien: AXS, Eagle, MatchMaker X integrated
Gewicht: 70 – 82 Gramm

Preisliste:

Schaltwerk GX1 Eagle AXS 12-fach Lunar Max 52Z (Batterie nicht enthalten) 385 EUR
EC GX Eagle AXS 12-fach rechts 2-Button Controller mit Einzelschelle 155 EUR
GX1 Eagle AXS Upgrade Kit (Schaltwerk mit Batterie, Controller mit Schelle, Ladegerät/Kabel, Chaingap Tool 620 EUR
Batterie-Cover Eagle AXS Schaltwerk 20 EUR

Die Sram GX Eagle AXS ist bereits im Handel verfügbar.

Fazit

Mit der neuen GX Eagle AXS wird die einzigartige Technologie von Sram nun auch für die breite Masse verfügbar. Ob nun als Nachrüstprodukt zum Selbsteinbau oder an neuen Fahrrädern und E-Mountainbikes des Modelljahres 2022: man wird die Technik nun öfters sehen. Neben dem überaus verschmerzbaren Verlusts eines Bowdenzugs sind knackige und präzisere Schaltvorgänge möglich und schonen damit auch den Antriebsstrang. Wir werden versuchen, die Schaltung möglichst bald zu testen und dann hier zu berichten.

Mehr Informationen auch unter www.sram.com.

Quelle: PM Sram
Bilder: Sram