Die Neuheit soll mit geringem Gewicht, Kraft und Ausdauer überzeugen

Mit dem Instinct Powerplay Carbon erweitert die kanadische Bikemarke Rocky Mountain ihr bereits umfangreiches Angebot an E-Mountainbikes um drei weitere Modelle. Aufgrund des Einsatzes von Carbon am vorderen Rahmendreieck konnte die Modelle leichter werden, sollen sich dabei aber trotzdem in Sachen Stärke, Steifigkeit und Schlagfestigkeit verbessert haben. Wir stellen die neuen E-Trailbikes hier vor.

Rocky Mountain Instinct Powerplay Carbon für 2020

Gegenüber dem im letzten Jahr vorgestellten Modell mit Aluminiumrahmen bringt das Instinct Powerplay Carbon noch weitere Verbesserungen mit. Der Carbonrahmen ist auf drei verschiedenen Carbonarten zusammengestellt und soll dadurch deutlich steifer, Fester und schlagfester sein. Im Detail kommen am Sitzrohr unidirektionale Super-High Modulus Carbonfasern zum Einsatz, die eine besonders hohe Steifigkeit in diesem Bereich bereitstellen sollen.

Rocky Mountain Instinct Powerplay Carbon 2020

Rocky Mountain Instinct Powerplay Carbon 2020

Am Oberrohr verbaut Rocky Mountain unidirektionale High Modulus Carbonfasern, die vor allem durch ihre hohe Festigkeit überzeugen sollen. Im Bereich des Unterrohrs dagegen setzen die Kanadier gewebte High Modulus Carbonfasern ein, die nicht nur aufgrund des Faserverlaufs von 45° für eine besonders hohe Schlagfestigkeit sorgen sollen.

Insgesamt steht das Instinct Powerplay Carbon im Portfolio von Rocky Mountain 2020 leichter, steifer und stärker da, was ein effizienteres Fahren, eine verbesserte Lenkperformance und eine besseres Fahrverhalten auch auf besonders ruppigen Strecken ermöglichen soll. Wie das Alu-Modell rollt das neue E-MTB serienmäßig auf 29-Zoll-Rädern, kann aber ebenfalls auf 27,5 Zoll umgerüstet werden. Es bringt einen Federweg von 140 mm mit.

Das Instinct Powerplay ist ein fantastisches Tool, um neue Trails und neue Orte zu erkunden. Was mich an dem Fahrrad am meisten beeindruckt, ist, dass, obwohl das Antriebssystem eine Unterstützung beim Klettern ist, keinerlei Kompromisse bei den Eigenschaften fürs Bergabfahren eingegangen wurden. Abfahrten machen mit dem Instinct Powerplay echt Spaß, und beim Klettern fühle ich mich wie eine Heldin. Das nächste Abenteuer kann kommen!Julia Hofmann, Rocky Mountain Ambassador

Julia Hofmann mit dem Instinct Powerplay Carbon

Damit der Spaß möglichst lange andauert, haben die Kanadier den (nicht entnehmbaren) 48-V-Akku von 632 Wh auf 672 Wh vergrößert. Die Batterie versorgt den bekannten Dyname 3.0™ Antrieb mit Energie, der mit einem Drehmoment von 108 Nm genügend Kraft für die Bezwingung jeglicher Steigungen bereitstellen dürfte. Dank einer neuen Tretlagerkupplung und neuer Bauweise soll der Widerstand bei ausgeschaltetem System oder überschrittener Unterstützungsgeschwindigkeit minimal gehalten werden.

Ein weiterer Vorteil beim Antriebskonzept der Kanadier ist die Verwendung von Standard-Tretlagern, optimale Lagerpositionen aufgrund dem darüber verbauten Antriebsmotor und dadurch die Möglichkeit, bewährte Geometrien zu realisieren. Allerdings steigt durch die dafür notwendigen Umlenkungen auch das Geräuschniveau, besonders wenn einmal Dreck im Spiel ist.

Die Bedienung des Antriebs wird durch das überarbeitete, nun kompaktere iWoc TRIO Bedienteil von MAHLE ebikemotion® bewerkstelligt, welches am linken Lenkergriff befestigt ist. Es bietet drei Unterstützungsstufen und gibt mit farbigen LEDs Auskunft über die eingestellte Unterstützungsstufe, Akkuladestand und eventuelle Fehler. Zudem kann eine Bluetooth-Verbindung mit dem Smartphone des Nutzers hergestellt werden, was weitere Funktionalität mit sich bringt.

Ebenfalls bringt das Modell das patentierte RIDE-9™ System mit, welches mittels zweier verzahnter Chip-Einsätze die einfache Anpassung von Federung und Geometrie an Fahrstil, Gelände und Gewicht zulässt. Die SMOOTHLINK™-Federung mit Viergelenker-Hinterbau soll sich durch ein kontrolliertes Federwegende auszeichnen und lässt die Federung leistungsfähiger wirken, als die reine Federweglänge es vermuten lässt. Die Geometrie hat sich zum Aluminiummodell nicht geändert. Hier die neutrale RIDE-9 Postion.

Geometrie

 SMLXL
Oberrohr573597624654
Lenkwinkel66.566.566.566.5
Steuerrohr100100110120
Sitzwinkel75.275.375.175.1
Sitzrohr394432470508
Kettenstrebe442442442442
Tretlagerabsenkung30303030
Reach412437460487
Stack608608617626
Schritthöhe818812811809
Radstand1161118612131244

Modellübersicht

Insgesamt drei Varianten stehen vom neuen Instinct Powerplay Carbon zur Verfügung, von denen manche nochmals entweder mit Sram oder Shimano Komponenten zu haben sind. Jedes Modell kann in zwei Farbgebungen erworben werden. Hier die Versionen im Überblick.

Instinct Powerplay Carbon 90

Rocky Mountain Instinct Powerplay Carbon 90 2020

Rocky Mountain Instinct Powerplay Carbon 90 2020

Motor: Dyname™ 3.0 (250w / 48v), 108 Nm
Batterie: Li-Ion 672 Wh
Display: iWoc TRIO
Rahmen: Smoothwall Carbon front triangle, FORM™ rear triangle, 140 mm
Gabel: RockShox Pike Ultimate RCT3, 140 mm
Dämpfer: RockShox Deluxe Ultimate RCT
Schaltung: Sram X01 Eagle, 1 x 12
Bremsen: Sram Code RSC, 200 mm v/h
Kurbelgarnitur: Race Face Turbine Cinch 34T
Vorbau: Rocky Mountain 35 CNC
Sattelstütze: Race Face Turbine R (by Fox) Dropper 30.9mm
Sattel: WTB Volt Race 142
Laufräder: Race Face ARC 35
Reifen: Maxxis Minion DHF EXO+ Maxx Terra/Maxxis Rekon Maxx Terra EXO+ Silk Shield, 29 x 2.6 v/h
Preis: 8.600 EUR

Instinct Powerplay Carbon 70 (Sram)

Rocky Mountain Instinct Powerplay Carbon 70 Sram 2020

Rocky Mountain Instinct Powerplay Carbon 70 (Sram) 2020

Motor: Dyname™ 3.0 (250w / 48v), 108 Nm
Batterie: Li-Ion 672 Wh
Display: iWoc TRIO
Rahmen: Smoothwall Carbon front triangle, FORM™ rear triangle, 140 mm
Gabel: Fox 36 E-MTB Float EVOL FIT4 Performance Elite, 140 mm
Dämpfer: Fox Float DPS EVOL Performance
Schaltung: Sram GX Eagle, 1 x 12
Bremsen: Shimano XT, 203 mm v/h
Kurbelgarnitur: Race Face Turbine Cinch 34T
Vorbau: Rocky Mountain 35 AM
Sattelstütze: Race Face Turbine R (by Fox) Dropper 30.9mm
Sattel: WTB Volt Race 142
Laufräder: Race Face AR 35
Reifen: Maxxis Minion DHF EXO+ Maxx Terra/Maxxis Rekon Maxx Terra EXO+ Silk Shield, 29 x 2.6 v/h
Preis: 7.600 EUR

Instinct Powerplay Carbon 70 (Shimano)

Rocky Mountain Instinct Powerplay Carbon 70 Shimano 2020

Rocky Mountain Instinct Powerplay Carbon 70 (Shimano) 2020

Motor: Dyname™ 3.0 (250w / 48v), 108 Nm
Batterie: Li-Ion 672 Wh
Display: iWoc TRIO
Rahmen: Smoothwall Carbon front triangle, FORM™ rear triangle, 140 mm
Gabel: Fox 36 E-MTB Float EVOL FIT4 Performance Elite, 140 mm
Dämpfer: Fox Float DPS EVOL Performance
Schaltung: Shimano XT, 1 x 12
Bremsen: Shimano XT, 203 mm v/h
Kurbelgarnitur: Race Face Turbine Cinch 34T
Vorbau: Rocky Mountain 35 AM
Sattelstütze: Race Face Turbine R (by Fox) Dropper 30.9mm
Sattel: WTB Volt Race 142
Laufräder: Race Face AR 35
Reifen: Maxxis Minion DHF EXO+ Maxx Terra/Maxxis Rekon Maxx Terra EXO+ Silk Shield, 29 x 2.6 v/h
Preis: 7.600 EUR

Instinct Powerplay Carbon 50 (Sram)

Rocky Mountain Instinct Powerplay Carbon 50 Sram 2020

Rocky Mountain Instinct Powerplay Carbon 50 (Sram) 2020

Motor: Dyname™ 3.0 (250w / 48v), 108 Nm
Batterie: Li-Ion 672 Wh
Display: iWoc TRIO
Rahmen: Smoothwall Carbon front triangle, FORM™ rear triangle, 140 mm
Gabel: RockShox Pike Select RC, 140 mm
Dämpfer: RockShox Deluxe Select+ RT
Schaltung: Sram GX Eagle, 1 x 12
Bremsen: Shimano MT520, 203 mm v/h
Kurbelgarnitur: Race Face Ride Cinch 34T
Vorbau: Rocky Mountain 35 AM
Sattelstütze: Race Face Aeffect R Dropper 30.9mm
Sattel: WTB Volt Race 142
Laufräder: WTB ST i35 TCS 2.0 Tubeless
Reifen: Maxxis Minion DHF EXO/Maxxis Rekon EXO+ Silk Shield, 29 x 2.6 v/h
Preis: 6.600 EUR

Instinct Powerplay Carbon 50 (Shimano)

Rocky Mountain Instinct Powerplay Carbon 50 Shimano 2020

Rocky Mountain Instinct Powerplay Carbon 50 (Shimano) 2020

Motor: Dyname™ 3.0 (250w / 48v), 108 Nm
Batterie: Li-Ion 672 Wh
Display: iWoc TRIO
Rahmen: Smoothwall Carbon front triangle, FORM™ rear triangle, 140 mm
Gabel: RockShox Pike Select RC, 140 mm
Dämpfer: RockShox Deluxe Select+ RT
Schaltung: Shimano SLX, 1 x 12
Bremsen: Shimano MT520, 203 mm v/h
Kurbelgarnitur: Race Face Ride Cinch 34T
Vorbau: Rocky Mountain 35 AM
Sattelstütze: Race Face Aeffect R Dropper 30.9mm
Sattel: WTB Volt Race 142
Laufräder: WTB ST i35 TCS 2.0 Tubeless
Reifen: Maxxis Minion DHF EXO/Maxxis Rekon EXO+ Silk Shield, 29 x 2.6 v/h
Preis: 6.600 EUR

Fazit

Insgesamt hat die Umstellung auf den Carbonrahmen eine Gewichtseinsparung von rund einem Kilogramm gebracht. Weiter sind einige Verbesserungen in das Antriebs-Konzept und zahlreichen Komponenten eingeflossen. Ob dies allerdings den saftigen Aufpreis rechtfertigt, muss jeder für sich selbst entscheiden. Wir möchten die Verbesserungen am besten demnächst bei einer ausgiebigen Probefahrt herausfinden.

Mehr auch unter www.bikes.com.