Riese und Müller hat auf der Eurobike so viel Erfolg wie noch nie.
2 min Lesezeit

Für den Darmstädter Hersteller von Premium E-Bikes Riese & Müller war die diesjährige Eurobike die erfolgreichste Messe in der 20-jährigen Firmengeschichte.

Am vergangenen Samstag schloss die Eurobike 2013 in Friedrichshafen, die Weltleitmesse der Fahrradbranche, ihre Pforten.

Zum ersten Mal konnte der begehrte Designpreis „Eurobike Award“ in Gold für das Modell blueLABEL Charger gewonnen werden.

Der Wettbewerb wird von der Messe Friedrichshafen ausgelobt, und vom renommierten iF Industrie Forum Design e.V. konzipiert und organisiert. Die ausgezeichneten Beiträge zeichnen sich durch besondere Innovations- und Designleistungen aus.

Riese & Müller mit weiterer Auszeichnung bei Leserumfrage

Die zweite wichtige Auszeichnung holte Riese & Müller bei der großen Leserumfrage des Magazins e-bike ein. In der Kategorie „Beste Komplettradmarke“ erreichten die Darmstädter Rang 2.

Markus Riese, Geschäftsführer von Riese & Müller ist begeistert:

Wir freuen uns sehr über den Gold Award und den 2. Platz beim e-bike-Ranking. Am Ende aus über 500 Einreichungen zu den zehn Gold-Award-Gewinnern und von den Lesern zur Top-Marke gekürt zu werden, ist ein tolles Lob für uns und unser Team.
Markus Riese, Geschäftsführer Riese & Müller

Auch die wichtigen Vorbestellungen der Händler für die kommende Saison lagen über den Erwartungen. Heiko Müller, Geschäftsführer von Riese & Müller:

Wir konnten unser Vorordervolumen deutlich erhöhen und unsere Händlerschaft nochmals ausbauen. Diese Entwicklung zusammen mit den gewonnenen Auszeichnungen und unseren begeisterten Kunden, bestärken uns auf unserem Weg.
Heiko Müller, Geschäftsführer Riese & Müller

Riese & Müller auf der IAA 2013

Ab kommender Woche Donnerstag präsentiert sich Riese & Müller zudem noch auf der 65. Internationalen Automobil Ausstellung in Frankfurt am Main, in der Halle der Elektromobilität (3.1, Stand C10).