Studenten einer Hochschule in Portugal haben ein E-Lastenfahrrad entworfen, welches so umweltfreundlich wie noch kein anderes zuvor daherkommt. Bald könnte aus dem Prototypen sogar ein Serienmodell werden.
2 min Lesezeit

Für Stadtbewohner werden Cargo-Pedelecs immer interessanter, denn die täglichen oder sogar wöchentlichen Besorgungen lassen sich mit dem Gefährt schnell und umweltfreundlich erledigen. Kein Stau, keine Parkplatzsuche und dazu noch eine gesunde Dosis Bewegung — das Lastenrad hat viele Vorteile.

Das dachten sich auch Design- und Ingenieurstudenten des Polytechnischen Instituts in Viana do Castelo, welches im Norden Portugals liegt, und entwarfen ein E-Lastenrad. Aber nicht irgendeins, denn sie achteten dabei ganz genau auf die Auswahl der Materialien.

Hiermit kreierten sie ein E-Lastenrad mit einem außergewöhnlichen, organischen Design, das Materialien und Gestaltung im Kontrast zueinander stehen lässt.

raiooo_e-lastenrad_portugal (5)

Der geschwungene Rahmen aus Sperrholz und Kork sticht beim ersten Anblick ins Auge, dazu gesellen sich Vordergabel, Lenker und Schutzblech, die aus verschiedenen Hölzern gefertigt sind. Auch der Transportkorb, der sich zwischen den beiden Hinterrädern befindet, ist aus Holz zusammengebaut. Weiter verwenden die Studenten Aluminium für Teile, die besonders stabil sein müssen.

Die Studenten haben darauf geachtet, möglichst Produkte aus regionaler Produktion an ihrem Lasten-Pedelec zu verbauen. So stammen beispielsweise die optionalen Lederpacktaschen von lokalen Händlern, der Sattel wurde sogar selbst von dem Studenten auf einem 3D-Drucker aus Plastikschredder gedruckt.

Vom elektrischen Antriebssystem ist nur der Motor im Vorderrad sichtbar geblieben, der Rest wie Steuerung und Akku hat seinen Platz im Rahmen gefunden. Damit sieht man dem E-Lastenrad nicht auf den ersten Blick an, was es zu leisten imstande ist.

Der Name des E-Bikes, Raioo, wurde vom portugiesischen „Rai“ abgeleitet, was soviel wie Speiche bedeutet. Die drei O’s symbolisieren die drei Räder, die das Cargo-Pedelec hat, um die Lasten sicher transportieren zu können.

raiooo_e-lastenrad_portugal (3)

Da das Raioo allgemein gut angekommen ist, stehen die Studenten schon mit diversen Herstellern in Kontakt, um das E-Lastenrad in Serie produzieren zu lassen.

raiooo_e-lastenrad_portugal (4)

Mehr Informationen und Bilder gibt es auf der zugehörigen Facebook-Seite zum Raiooo.

Bilder: Raiooo