Es gibt Neuigkeiten bei dem Panasonic Mittelmotor für 2014!
2 min Lesezeit

Für die neue Fahrradsaison 2014 wurde der Panasonic Mittelmotor komplett neu entwickelt und bietet mit 65 Newtonmeter Drehmoment entscheidend mehr Kraft als die alte Version.

Der neue Antrieb kommt unter anderem in der neuen T-Serie von Flyer zum Einsatz, welche ebenfalls mit diversen Neuerungen für das kommende Modelljahr aufwarten kann.

So werden alle Flyer T-Modelle jetzt mit dem neuen 36-V-System von Panasonic ausgerüstet. Der alte 26-V-Antrieb entfällt komplett.

Neuer Panasonic Mittelmotor mit diversen Neuerungen

Die wohl wichtigste Neuheit beim Panasonic Antrieb für 2014 stellt der Wegfall der bisher verwendeten Kettenumlenkung dar. Mit der Umstellung auf Direktantrieb wird das Kettenblatt nun vom Motor selbst angetrieben und nicht über ein zusätzliches Ritzel wie vorher.

Panasonic_Mittelmotor_2014

Dabei bringt der neue Panasonic Mittelmotor nun auch bis zu 65 Newtonmeter Drehmoment, weshalb diese Umstellung vielleicht notwendig wurde. Weiter baut der Antrieb jetzt kompakter und bringt weniger Gewicht auf die Waage.

Panasonic_Mittelmotor_2014_

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, den Akku direkt am Elektrorad aufzuladen. Der Standardakku mit Lithium-Ionen-Technik hat eine Kapazität von 15 Amperestunden (504 Wh) und ist demnach geringfügig größer als die alte Version mit 13,2 Ah bzw. 476 Wattstunden. Zudem ist eine Version mit 18 Ah/ 648 Wh für größere Reichweite verfügbar.

Panasonic_Antrieb_2014

Trotz stärkerer Unterstützung soll der neue Panasonic Mittelmotor 2014 leiser als der Vorgänger sein, wobei er von der Charakteristik allerdings ähnlich funktioniert. Wir werden versuchen, den neuen Motor in nächster Zeit zu testen.

Mit einer neuen Bedieneinheit im „Smartphone-Design“ werden alle wichtigen Informationen für den Fahrer angezeigt. Bedient wird das Display benutzerfreundlich über eine Fernbedienung am Lenker, was zudem der Sicherheit zu Gute kommt.

Neu ist auch die Möglichkeit per zur Verfügung stehenden Micro-USB-Anschluss sein Smartphone oder ähnliche Geräte während der Fahrt aufladen zu können. Ab 2014 werden die Modelle mit dem neuen Panasonic Mittelmotor bei den Händlern stehen.

Flyer_T-Serie_2014_Panasonic

Gerüchten zufolge soll nur noch ein Hersteller pro Land mit dem Panasonic Antrieb ausgerüstet werden. Hier in Deutschland soll dies Kettler sein, während es in Österreich KTM ist und in der Schweiz natürlich Flyer. Man wird sehen.