Die Modelle des neu aufgebauten Mountainbike-Segmentes von Flyer bekommen auch von der Fachwelt hervorragenden Zuspruch.
1 min Lesezeit

Die erst im letzten Herbst vorgestellten hochklassigen E-Mountainbikes des Schweizer E-Bike Pioniers Biketec haben sowohl die Kundschaft als auch das Fachpublikum aufs Angenehmste überrascht.

Seitdem sind bereits erfreuliche Testberichte über das All-Mountain-Enduro Uproc6 erschienen und auch das für Einsteiger gedachte E-MTB-Modell Flyer Goroc kann sich seit Neuestem über eine Auszeichnung freuen.

Demnach konnte sich das Goroc beim großen Test der Fachzeitschrift „ElektroRad“ mit der Bewertung „Überragend“ den Testsieg in der Kategorie „Sport“ sichern.

Goroc

Auch viele weitere Modelle von Flyer kamen beim Test von „ElektroRad“ mit positiven Noten weg. So wurde zum Beispiel die C-Serie in ihrer Kategorie mit den Auszeichnungen „Sehr gut“ und „Kauf Tipp“ versehen. Auch die T-Serie T8.1 (Kategorie „Tour“) und die TS-Serie (Kategorie „Urban“) konnten sich ebenfalls über ein „Sehr gut“ freuen.

Erneut Topresultat für Flyer Uproc6

Auch beim Test des ExtraEnergy e.V. konnte das Uproc6 die Testfahrer überzeugen und unterstützt damit die Einschätzung, im E-Mountainbike-Bereich einen technischen Benchmark gesetzt zu haben. So teilt Testfahrer Marco Hösel, seines Zeichens mehrfacher Weltmeister im Trial-Sport, zum Flyer E-MTB Top-Modell mit:

Von den verschiedenen Offroad Pedelecs, die wir in den letzten Tagen testen durften, war das Uproc6 mein Favorit unter den Fullys!Marco Hösel

Sein Urteil: „Sehr gut“.

Der CEO des Flyer-Herstellers Biketec, Simon Lehmann, kann seine Freude und Stolz über den Erfolg des neu geschaffenen Mountain-Segments kaum verhehlen:

Ich denke, wir haben eindrücklich unter Beweis stellen können, dass wir für jede Zielgruppe ein wegweisendes Premium-E-Bike herstellen können.Simon Lehmann

Weitere Informationen gibt es auf der neuen Seite zu den Flyer E-Mountainbikes, auf welcher übrigens ein Gewinnspiel mit dem Flyer Uproc6 als Hauptpreis läuft: Flyer E-MTB

Quelle: PM Flyer
Bilder: Flyer