Ein Radweg für Genießer wird dieses Jahr im Schwarzwald eröffnet.
2 min Lesezeit

Im Juli diesen Jahres öffnet mit KliMobil ein E-Bike Radweg für Genießer.

Zwischen den beiden Kurorten Bad Dürrheim und Königsfeld können E-Bike-Fahrer dann den Schwarzwald mit seiner herrlichen Landschaft, der gesunden Luft und den vielfältigen Sehenswürdigkeiten erleben.

Der neue Radweg wurde klimafreundlich gestaltet und von der Expertin für medizinische Klimatologie, Frau Prof. Dr. Dr. Schuh (Ludwig-Maximilians-Universität München) begutachtet.

KliMobil – Landschaft, Erlebnis und Entspannung

Ein Radwegenetz mit insgesamt drei Touren wird am 07. Juli 2013 von Königsfelder Bürgermeister Fritz Link eröffnet. Zusammen mit der Nachbarstadt Bad Dürrheim hat man eine Strecke geschaffen, welche schon jetzt als Modellprojekt für andere Heilbäder dienen soll.

Die Strecke führt an alten Mahlmühlen, Museen, Schwarzwaldhöfen, Aussichtspunkten, Burgen und zahlreichen Einkehrmöglichkeiten vorbei. Mit diversen extra aufgebauten Stationen erfahren die Besucher alles über das besondere Heilklima und die Vorteile von Kneipp-Anwendungen.

Auch Ruhestationen mit Liegen und Bänken stehen zur Entspannung bereit.

Rundstrecke mit hervorragender Ausschilderung

Die gesamte angebotene Rundstrecke umfasst 78 Kilometer (ohne Verlängerungen) und verläuft über ein Höhenprofil von 220 Metern. Diese Strecke ist in drei Touren mit verschiedenen Belastungstufen eingeteilt:

Die Einsteiger-Tour heißt „herzgesund“ und kommt auf eine Streckenlänge von rund 11 Kilometern und zu bewältigende 150 Höhenmeter. An der Waldau-Schänke bei der Burgruine kann gut gerastet werden, bevor der Rückweg angetreten wird.

Die „KneippWell“-Tour bringt den E-Bike-Fahrern die fünf Säulen der Kneipptherapie näher und kommt im Rundkurs auf eine Länge von 23 Kilometern und 240 Höhenmeter. Es gibt zwei Startorte mit genügend Rastplätzen. Diese Tour ist ideal für jeden geeignet.

Die „eigenZEIT“-Tour richtet sich an Fortgeschrittene, die eine sportliche Tour absolvieren möchten. Von Königsfeld führt diese bis nach Villingen, wo Shopping oder sogar ein Museumsbesuch angeschlossen werden kann. Die Runde ist ca. 30 Kilometer lang und beinhaltet knapp 200 Höhenmeter.

Paket-Angebote und diverse Veranstaltungen

Um den Radweg ausreichend genießen zu können haben die Veranstalter auch zahlreiche Komplett-Pakete geschnürt. Mit verschiedenen Veranstaltungen wird es über das Sommerhalbjahr auch nicht langweilig.

Weitere Informationen liefern Broschüren und die zugehörige Webseite: