Das Unternehmen GO! Berlin, welches unter dem Dach der GO! Express & Logistics (Deutschland) GmbH firmiert, setzt im City-Bereich ab sofort auf umweltfreundliche Transporte mit Hilfe von Elektro-Lastenrädern.

Die Cargo-eBikes der Modellreihe iBullit vom Hersteller urban-e aus Berlin können bis zu 100 Kilogramm zuladen und die Fracht dann bis zu 250 Kilometer weit transportieren.

Die Reichweite des komplett aufgeladenen Akkus soll dem Zusteller bei einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h für seine Touren an einem normalen Arbeitstag genügen.

Mit den neuen E-Lastenrädern ersetzt GO! Berlin ein herkömmliches Kurierfahrzeug, wobei die neuen Fahrzeuge ein ideales Transportmittel für kleinere Güter in Ballungsräumen darstellen.

carGO!bike_ (3)

Dabei sind Verzögerungen in der Auslieferung durch die zahlreichen Staus in den Städten und die nervige Parkplatzsuche nicht mehr aktuell und fördern damit die Kundenzufriedenheit.

Aber auch die Kosten des Logistik-Unternehmens werden gesenkt, da die früher im Stau und bei der Parkplatzsuche verschenkte Zeit für weitere Auslieferungen genutzt werden kann.

Ebenfalls betont das Unternehmen die Konformität dieses Schrittes mit der aktuellen Verkehrspolitik von Bund und der Europäischen Union, die diese umweltfreundlichen Transportmittel in der Stadt fördern.

Wolfram M. Sacher, der Vorstand der GO! Holding AG, Berlin. GO!, stellt dazu fest:

Wir freuen uns, dass wir durch den Einsatz der neuen E-Bikes dem Wunsch unserer Kunden nach ökologischen Logistikkonzepten für den Innenstadtbereich nachkommen können. GO! geht mit diesem Projekt einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit.Wolfram M. Sacher

Die Station GO! Berlin setzt in der Hauptstadt insgesamt 30 Lastenräder ein, von denen zwei nun mit einem Elektroantrieb ausgerüstet sind. Bis Jahresende soll der Anteil der E-Lastenräder auf 50 Prozent aufgestockt werden.

carGO!bike_ (5)

Den Schritt in Richtung nachhaltige Transportlogistik möchte das Unternehmen in Zukunft auch ausweiten und plant die Expansion auf weitere GO! Standorte. An den Niederlassungen in Stuttgart und Saarbrücken sind übrigens auch schon E-Lastenräder für das Unternehmen im Einsatz.

Weitere Informationen finden Sie direkt auf der Webseite von GO! Berlin.

Quelle: PM GO! Berlin
Bilder: GO! Berlin