Mit zwei neuen E-Mountainbikes startet der Hersteller aus Andorra in die neue Bike-Saison
4 min Lesezeit

Mit den nagelneuen COMMENCAL E-MTB Modellen für 2017 steigt der immer beliebter werdende Direktversender aus Andorra in die Riege der Hersteller von E-Mountainbikes auf.

Zwei Modelle stehen für den Einstieg zur Verfügung, welche beide mit dem viel gelobten Shimano Steps E-8000 MTB-Antrieb ausgerüstet sind.

Wir stellen die neuen E-Mountainbikes von COMMENCAL in diesem Beitrag kurz vor.

Die neuen COMMENCAL E-MTB Modelle im Detail

Das Konzept der beliebten META-Modelle der Andorraner wurde erfolgreich auf die neuen E-Mountainbikes übertragen. Dabei wurde das Bike nicht einfach um den Antrieb herum konstruiert, sondern mit Blick auf die Kompaktheit, Geräuschlosigkeit, Kraft und dem Gewicht hin in die neuen Modelle integriert.

So findet die Batterie intelligent im Unterrohr ihren Platz. Kreativ optisch und technisch integriert, lässt sie sich trotzdem einfach aus dem Rahmen entnehmen und beispielsweise lagern oder aufladen. Mit einer Reichweite von 100 Kilometern im Eco-Mode oder 800 erreichbaren Höhenmetern pro Akkuladung, liegt die Batterie im Spitzenfeld der erhältlichen Systeme.

Beide Modelle sind mit speziell an die Bedürfnisse von E-Mountainbikes angepassten Kettenblättern ausgerüstet, die hinsichtlich Pedalwirkung, Selbstreinigungswirkung, Übersetzungsverhältnis oder Kettenverschleiß auf die besonderen Anforderungen optimiert sind.

Weiter setzt COMMENCAL bei seinen neuen E-MTB auf die angesagte Plus-Bereifung, welche die ideale Wahl in Sachen Grip, Traktion und Komfort darstellt.

Ich hatte keine Vorurteile über E-Bikes vor meinem ersten Test, ich war nur sehr neugierig auf sie! Heute kann ich sagen, dass ich nicht wirklich alle Hasser verstehe. Offensichtlich mögen sie es nicht, ihre Bikes zu fahren! Wer wird sich über die Verdoppelung der Anzahl der Fahrten beschweren, ohne dafür mehr Energie zu verbrauchen?Léa G (COMMENCAL)

COMMENCAL mit Shimano Power

Bei seinen ersten E-MTB-Modellen setzt COMMENCAL auf die Power des für die aktuelle Saison vorgestellten Shimano E-8000 E-MTB-Antriebs. dieser bietet laut der Macher einige Vorteile gegenüber anderen Systemen.

Zum einen besticht er mit seiner kompakten Bauweise, die hinsichtlich dem Q-Faktor eine Geometrie ähnlich klassischer Mountainbikes zulassen und zum anderen sind die Bedien- und Anzeigeelemente technisch und optisch optimal verbaut und nutzbar.

Die intuitiven Unterstützungsstufen reichen vom sparsamen Eco Mode über den sportlichen Trail Mode bis hin zum aggressiven Boost Mode, welcher bis zu 300 Prozent Unterstützung abliefert.

Auch im Servicefall sind Nutzer von COMMENCAL E-MTB- Modellen mit Shimano Antrieb bestens aufgestellt, denn sie profitieren vom großen Servicenetz des Global Players und dessen schneller Hileleistung. Per Shimano E-Tube App (http://e-tubeproject.shimano.com/) können zudem weitere Serviceleistungen oder Einstellungen am Antreib per Bluetooth-Verbindung vorgenommen werden.

E-TUBE PROJECT for Smartphone
E-TUBE PROJECT for Smartphone
Entwickler: SHIMANO INC.
Preis: Kostenlos
  • E-TUBE PROJECT for Smartphone Screenshot
  • E-TUBE PROJECT for Smartphone Screenshot
  • E-TUBE PROJECT for Smartphone Screenshot
  • E-TUBE PROJECT for Smartphone Screenshot
E-TUBE PROJECT for Smartphone
E-TUBE PROJECT for Smartphone
Entwickler: SHIMANO.INC
Preis: Kostenlos

Die bekannten Trails, die ich bisher auf meinem Mountainbike gefahren bin, machen jetzt mit der META POWER um ein Vielfaches mehr Spaß! Die endlosen Aufstiege wurden einfacher, aber bei den Abfahrten machte sich das zusätzliche Gewicht kaum bemerkbar. Die META POWER gab wirklich Vertrauen und erlaubte mir, gefühlt schneller zu fahren als bisher! Kurz gesagt, ich mache schon jetzt Platz in meiner Garage, um die neuen COMMENCAL E-MTB sehr bald willkommen zu heißen!Léa G (COMMENCAL)

COMMENCAL META HT Power Essential

Den Einstieg bildet das META HT Power Essential, welches mit Rock Shox Yari RC Gabel (150 mm Federweg), 10-fach Shimano Deore Schaltung und hydraulischen Scheibenbremsen derselben Serie daher kommt.

In vier Größen und in der Farbe schwarz wird das neue COMMENCAL E-Hardtail schon bald zum Preis von 3.499 Euro erhältlich sein.

COMMENCAL META HT Power Race

Das COMMENCAL META HT Power Race ist nochmals besser ausgestattet und bringt die Rock Shox Lyrik RC mit ebenfalls 150 Millimeter Federweg mit, dazu die Shimano XT-Schaltung mit elf Gängen und weiter auch hydraulische Scheibenbremsen aus Shimanos XT-Serie.

Wie das zuvor beschriebene Modell rollt es auch auf 2,8 Zoll dicken Reifen der Maxxis Rekon Reihe und kommt schon bald in vier Größen und ebenfalls in schwarz für 3.999 Euro direkt zum Kunden.

Ausblick & Fazit

Bei der Vorstellung der neuen COMMENCAL E-MTB Modelle gibt der Hersteller auch eine Vorschau auf das, was noch kommt. Hier können sich Interessierte auf jeden Fall auf ein vollgefedertes Modell freuen, von welchem schon ein Vorschaubild veröffentlicht wurde.

Alle weiteren Informationen stehen nun auf www.commencal-store.de zur Verfügung.

Bilder: COMMENCAL