Mit dem Pedelec über den Nürburgring.
2 min Lesezeit

Mit dem Pedelec über den Nürburgring. Wer hat nicht darauf Lust, die legendäre „grüne Hölle“ auch mal per unterstützter Muskelkraft zu erobern?

Mit Hilfe der Aktion „E-Bikes on Tour“ der RWE Deutschland AG wird dies jetzt möglich.

Insgesamt 40 Startplätze gibt es zu gewinnen.

E-Biker für Start beim „Rad am Ring“ Event am Nürburgring gesucht

Normalerweise ist „Rad am Ring“ ein Mega-Event für herkömmliche Fahrräder. Dieses Jahr ist alles aber anders. Erstmals können auch E-Bike-Fahrer die Nordschleife des Nürburgrings unter die Räder nehmen.

Dafür stellt RWE ein eigenes Team mit 40 begeisterten Radlern zusammen, um damit am 2. September beim Premierenlauf an den Start zu gehen. Diese 40 Radler werden in einem Gewinnspiel ausgelost.

Das Ziel ist aber nicht die Jagd nach Bestzeiten, sondern wie RWE in ihrer Pressemitteilung betont die persönliche Herausforderung und der erzielbare Fahrspaß ohne Zeitdruck.

RWE Deutschland stellt für das Team „E-Bikes on Tour“ moderne Pedelecs von Diamant zur Verfügung; Bild: RWE

Trotz 250 Watt Zusatzpower ist die 25 Kilometer lange Strecke auf dem Nürburgring kein Pappenstiel, denn schließlich wollen dabei bis zu 500 Höhenmeter überwunden werden.

Dafür kann man sich aber an der „Hohen Acht“ auch mit den Rennradfahrern messen, welche gleichzeitig beim 24-Stunden-Rennen am Renngeschehen teilnehmen.

Den Teilnehmern im RWE-Team wird eine exclusive VIP-Betreuung zugestanden. Sie können sich über moderne Pedelecs von Diamant freuen, welche vollgeladen im VIP-Bereich bereitstehen.

Um die Formalitäten oder die Technik muss sich auch keiner kümmern, das übernimmt RWE für die Teilnehmer, welche sich währenddessen in der RWE-Loge stärken können, sportgerecht versteht sich.

Bewerbung bis zum 17. August 2012

Wer jetzt Lust bekommen hat beim exklusiven Event mitzumachen, sollte sich mit seiner Bewerbung beeilen. Der Vorgang ist ganz einfach: Einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Rad am Ring“ zusammen mit der Adresse und dem Geburtsdatum an folgende Adresse:

verwaltung.marketing@rwe.com

Einsendeschluss ist der 17. August 2012. Die Teilnehmer werden aus allen Einsendungen ausgelost. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre. RWE schließt den Rechtsweg aus.

Hintergrund der Aktion:

Mit der 2010 gestarteten Aktion „E-Bikes on Tour“ versucht RWE Deutschland die Elektroräder als Ergänzung im alltäglichen Straßenverkehr fördern. So haben allein im vergangenen Jahr 3.600 Teilnehmer beim E-Bike-Verleih rund 180.000 Kilometer zurückgelegt.

Auf 140 regionalen Events konnten die Besucher zu einer Testfahrt starten. Insgesamt wurden bereits über 450 E-Bikes und 220 Ladestationen an Kommunen übergeben. Aufgrund des überwältigenden Erfolges sind auch in diesem Jahr wieder „E-Bikes on Tour“.

Jeder ab 16 Jahren darf sich in den Sattel der Pedelecs schwingen, die bis 25 km/h schnell fahren. Ein Führerschein oder eine Zulassung des Rads sind dafür nicht nötig. Elektrofahrräder lassen sich an jeder Steckdose oder an einer RWE E-Bike Ladesäule aufladen.