Preiswerte E-Bikes mit einem guten Design und kompletter Ausstattung
2 min Lesezeit

Das urbane E-Bike „CycleE Milos“ wurde vom Stardesigner Milos Jovanovic entworfen und ist exklusiv über KOMSA erhältlich. Die Zielgruppe ist breit und soll Frauen wie auch Männer gleichermaßen ansprechen. Jeder, der ein preisgünstiges, zuverlässiges E-Bike für alltägliche Erledigungen oder die Pendelstrecke sucht, sollte sich jetzt angesprochen fühlen.

Distributor KOMSA bietet das Modell nun Fachhändlern unter attraktiven Konditionen an und bietet zudem umfangreiche Serviceleistungen wie die Reparaturübernahme. Weitere Vorteile ist die Möglichkeit, die E-Bikes einzeln zu bestellen, der Entfall einer Vororder mit kurzfristiger Lieferung an 365 Tagen im Jahr und deutschlandweiter Service mit Mobilitätsgarantie.

Als positiven Nebeneffekt hat der Fachhändler keine Lagerkosten, zudem sind umfangreiche Serviceleistungen in Zusammenarbeit mit KOMSA realisierbar. So können Neukunden generiert und die Laufkundschaft besser bedient werden.

CycleE Milos soll Stadtfahrer und Freizeitsportler ansprechen

Speziell in der Stadt ist da neue CycleE Milos flexibel einsetzbar. Die Nutzer können auf Gedränge im Stau oder die lästige Parkplatzsuche verzichten, oder ersparen sich die Warterei auf die öffentlichen Verkehrsmittel.

Das E-Bike wiegt nur 24,6 Kilogramm und ist daher gut Transportierbar. Durchdachte Details wie die Klapp-Pedale oder der Klapp-Lenker unterstützen den Nutzer beim Transport oder beim Abstellen im engen Kellerraum.

Als Antrieb fungiert der kompakte TranzX Mittelmotor mit 250 Watt, welcher hinter dem Kettenblatt kaum zu erkennen ist und mit einem 400-Wh-Akku mit Strom versorgt wird. Der Abtrieb aufs Hinterrad erfolgt per wartungsarmen Zahnriemen aus Carbon und wirkt dabei auf eine bewährte Shimano 8-Gang-Nabenschaltung.

Für Sicherheit sind kräftige, hydraulische Scheibenbremsen von Tektro zuständig, während die Kenda-Bereifung genügend Grip für alle Wege in und um die Stadt herum bietet. Zudem sind LED-Beleuchtung und Reflektoren serienmäßig mit dabei.

Das E-Bike kann zu einem Preis von 2.599 EUR bestellt werden. Im Laufe der Zeit wird KOMSA noch weitere Pedelecs von verschiedenen Herstellern ins Programm nehmen.

Mehr unter www.cycle-electric.com.

Quelle: PM KOMSA
Bilder: KOMSA