Mit einem neuen Konzept macht derzeit das Cuddlebike auf sich aufmerksam und schickt sich dabei an, das althergebrachte Tandem in den Ruhestand zu schicken.

Hierbei handelt es sich um ein Fahrrad für zwei Personen, das aber nicht größer baut als ein normales Citybike und daher problemlos in Bahn oder Bus mitgenommen werden kann.

Es ist mit einer Doppelsitzbank ausgestattet und auch die Pedale sind mit einer Doppeltrittleiste versehen, so dass beide Passagiere gemeinsam das Cuddlebike voranbringen können.

Das neue Fahrradkonzept ist auch mit einem Elektroantrieb verfügbar, wodurch die Fahrt zu zweit noch angenehmer werden kann. Als Antriebssystem verwendet der Hersteller einen Nachrüstsatz von Schachner, der die zwei Personen immerhin 20 Kilometer weit mit Elektrounterstützung bringt.

74fc75c4de4b03f2ffff976effff8e64

Der Akku mit 9 Ah ist dabei auf dem Gepäckträger untergebracht, während der Antrieb selbst sich in der Vorderradnabe befindet. Ist der Akku leer, kann dieser in 4-6 Stunden wieder aufgeladen werden.

Die Doppelsitzbank ist höhenverstellbar und kann so an die Körpergröße der jeweiligen Fahrer und Beifahrer bestens angepasst werden. Auch individuelle Kundenwünsche wie Farbe, spezielle Anbauteile oder bestimmte Räder sind möglich.

Durch die Doppeltrittleiste kann das Cuddlebike laut Hersteller problemlos barfuß oder sogar mit geschlossenen Augen gefahren werden, wobei wir das nicht empfehlen würden. 😉

50f769e3e174ef42ffff8009ffff8e64

Das Prinzip ist einfach und meist jedem schon vom Motoradfahren bekannt, wo der Beifahrer sich normalerweise durch Umarmen am Fahrer festhält. Dabei eignet sich das Cuddlebike besonders für Paare oder Verliebte. Aber auch der Einsatz im Tourismusbereich ist denkbar.

So können Stadtrundfahrten, Citytouren oder auch eine Fahrt zu einer bestimmten Sehenswürdigkeit mit dem Cuddlebike ein besonderes Erlebnis werden. Dafür bietet das Gefährt ein lockeres, gefühlvolles Fahrvergnügen.

Gefertigt wird das „Kuschelfahrrad“ von der Fahrradmanufaktur OBSR in Sachsen. Dabei legen die Hersteller großen Wert auf Handarbeit und Individualität.

So werden die Sitzbänke von einem Sattlermeister in Deutschland handgefertigt, wobei auch hier gegen Aufpreis spezielle Kundenwünsche hinsichtlich Form, Farbe oder Material berücksichtigt werden können.

84e5cba9de4b1207ffffa0b6ffff8e64

Ab 1.199 EUR kann man das Cuddlebike ohne Elektroantrieb beziehen. Wer es als Pedelec haben möchte, muss mit dem doppelten Kaufpreis rechnen – genau 2.389 EUR. Dazu kommen Versandkosten von 44,90 EUR und die Aufpreise für eventuelle Anpassungen.

84e5cba9de4b1207ffff9b3effff8e64

Alle Informationen wie Katalog, Preisliste etc. sind auf der Webseite zum Cuddlebike verfügbar.