Ab dem 1. März 2022 wird der neue Mann die Geschicke des Direktversenders lenken!
2 min Lesezeit

Canyon Bicycles, Hersteller von Premium-Bikes mit Sitz in Koblenz, gibt die Ernennung von Nicolas de Ros Wallace als neuen CEO ab 1. März bekannt. Winfried Rapp, der die Geschäftsleitung seit Oktober 2021 interimsweise innehatte, wird weiterhin Mitglied des Geschäftsführungsteams sein.

Canyon_Showroom-Koblenz; Bild: Canyon Bicycles

Nicolas de Ros Wallace hat jahrzehntelange Erfahrungen in internationalen Managementpositionen sowie in der Entwicklung von E-Commerce und Sales bei großen Sport- und Modemarken. Seit mehr als zehn Jahren ist er für Nike, Inc. tätig – zuletzt in der Rolle als Vice President und General Manager der Jordan Brand für die EMEA-Region. In seiner Zeit bei Nike hat de Ros Wallace die Vision und Strategie der Jordan Brand entscheidend weiterentwickelt, Produktivität und Wachstum vorangetrieben und die Unternehmenskultur maßgeblich gestaltet. Zuvor war de Ros Wallace als Global Director bei Zara Women Footware & Accessories tätig. In dieser Zeit war er mit Unterstützung eines leistungsstarken Teams für das Management des gesamten Produktlebenszyklus verantwortlich und hat großes Wachstum sowohl im E-Commerce als auch in 1.200 Geschäften in 78 Ländern weltweit erzielt.

„Ich freue mich außerordentlich, mit Nicolas eine so ambitionierte, professionelle und authentische Persönlichkeit als CEO bei Canyon zu begrüßen. Gleichzeitig bringt Nicolas viel unternehmerisches Gespür und Führungskompetenz mit. Seine Leidenschaft für den Sport und sein tiefgreifendes Verständnis für unser Business vereinen genau das, wonach wir gesucht haben. Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit Nicolas und dem Team die nächste Erfolgsetappe von Canyon zu gestalten“, so Roman Arnold, Canyon Founder und Chairman des Advisory Boards.

Nicolas_de_Ros_Wallace, CEO Canyon; Bild: Canyon Bicycles

„Ich bin absolut von den herausragenden Angeboten und Leistungen von Canyon in der Fahrradbranche überzeugt – vom Direct-to-Consumer-Geschäftsmodell bis hin zu Brand, Design, Innovation und Produktentwicklung. Über allem stehen die leidenschaftliche Kultur, die Liebe zum Fahrradfahren sowie eine starke unternehmerische Haltung. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Team, um die großartige Erfolgsbilanz von Canyon in einer strukturell wachsenden Branche weiter auszubauen“, so Nicolas de Ros Wallace.

Canyon Factory

Canyon Factory: Bild: Canyon Bicycles

 

Unter Leitung von Nicolas de Ros Wallace wird Canyon seine internationale Präsenz weiter ausbauen und seinen Weg als führendes Unternehmen im Bereich von Innovation, Technologie und Performance in der Fahrradindustrie fortsetzen. Gleichzeitig setzt das Unternehmen durch den Ausbau seines Service-Angebots sowie durch Weiterentwicklungen in den Bereichen E-Bikes, Urban Bikes und Connectivity auf neue Wachstumsfelder.

Weitere Informationen unter: www.canyon.de.

Quelle: PM Canyon
Bilder: Canyon