Ein noch nie dagewesenes E-Bike wird vorgestellt.

Etwas ganz Ausgefallenes in Sachen Elektromobilität kommt aus unserem Nachbarland, den Niederlanden, und vereint E-Bike, E-Scooter und Laufband in einem Fahrzeug.

Der Erfinder von Lopifit, Bruin Bergmeesler, hat das extravagante Elektrofahrzeug allerdings nicht aus Jux und Tollerei erfunden, sondern hatte seine Gründe.

Durch seine Arbeit ist er tagsüber an den Bürostuhl gefesselt und wollte daher nach Feierabend per Laufband für einen Ausgleich vom monotonen und ungesunden Sitzen sorgen.

Allerdings ärgerte es ihn, dass er bei schönem Wetter draußen, das Laufen auf dem Laufband nicht auch im Freien ausüben konnte. Natürlich hätte er sich auch auf das Fahrrad schwingen können, doch dann wäre er wieder auf dem Sattel gesessen und das wollte er partout nicht.

So fragte er sich; wie er das Laufband nach draußen bringen könnte…seine Idee zum Lopifit war geboren!

lopifit_1

Im heimischen Wohnzimmer schraubte er den ersten Prototypen zusammen und kombinierte dabei ein spezielles Laufband mit aktueller E-Bike-Technik, welches im selbst entworfenen Rahmen Platz fand.

Im Gegensatz zum Pedelec, das mittels der bekannten Pedale angetrieben wird und durch die Drehbewegung der Steuerung das Signal gibt, den Elektroantrieb zu aktivieren, tritt hier das Laufband an dessen Stelle.

Der Fahrer stellt sich auf das Laufband und fängt an zu laufen. Infolgedessen und mittels integrierter Sensoren setzt sich das Lopifit mittels seines E-Motors im Heck in Bewegung und beschert ein ganz neues Fahrgefühl.

Lopifit braucht sich vor anderen elektrisch angetriebenen Fahrrädern nicht verstecken und auch die Steigfähigkeit am Berg überzeugt seine Nutzer. Es lässt sich von jeglichen Menschen fahren, egal welches Alter, welche Beinlänge oder auch die körperliche Verfassung.

Bisher hat Bruin Bergmeesler nach dem Prototypen noch fünf weitere Lopifit-Modelle gebaut, alle in seinem Wohnzimmer, bis er endlich einen Fahrradhersteller gefunden hat, welcher das Lopifit E-Bike industriell produziert. Bisher nur auf Bestellung, aber vielleicht geht ja noch mehr?

Was meint ihr? Wäre das neue „Walking Bike“ eine Alternative für Euch? Oder könnt ihr damit gar nichts anfangen?

Bilder: Lopifit
Video 1: Epoch Times