Der kraftvolle Bürstenmotor im Heinzmann Umbausatz macht Ihr altes Fahrrad zum starken Pedelec.

Durch das Getriebe kann der Motor ein hohes Drehmoment abgeben und seine 250 W Leistung optimal zur Geltung bringen.

Falls Sie es wünschen, kann der Motor zum Selbsteinspeichen auch einzeln erworben werden.

Wie für ein Pedelec üblich beschleunigt der Motor das Fahrrad auf 25 km/h. Als Anfahrhilfe kann mittels Drehgriff auch ohne Treten auf sechs Kilometer pro Stunde beschleunigt werden.

Damit ist es einfach auch an Bergen problemlos anzufahren. Die Ladeanzeige ist in den Drehgriff integriert und informiert den Fahrer jederzeit über den Zustand der Batterie.

Mit im Paket ist natürlich der Tretsensor mit Magnetscheibe und der starke 36V/11Ah Akku. Mit den enormen 396 Wh können Touren von bis zu 100 Kilometer zurückgelegt werden. Dabei bleibt das Fahrrad auch ohne Motorunterstützung fahrbar, wenn Sie es wünschen.

Der Akku wird in einer speziellen Halterung des im Lieferumfang enthaltenen Gepäckträgers befestigt. Dieser Gepäckträger lässt sich für Räder zwischen 24“ und 28“ verwenden. Der Akku kann mit dem zugehörigen Ladegerät, welches natürlich auch zum Lieferumfang gehört, wieder aufgeladen werden.

Lieferumfang Heinzmann Umbausatz:

  • Bürstenmotor von Heinzmann 250 W und Getriebe
  • Gasgriff mit Ladezustandsanzeige und Anfahrhilfe
  • Systemcontroller mit Schloss zum Diebstahlschutz
  • Magnetscheibe mit Tretsensor
  • Anleitung zum Einbau
  • 36V/11Ah Li-IonAkku mit Ladegerät 1200 mA
  • Gepäckträger mit Akkuaufnahme

Sehen Sie sich die möglichen Optionen auf Elektrofahrrad-einfach an.
Dieser Pedelec Umrüstsatz ist dort zum günstigen Preis erhältlich. Weitere Details ansehen*.