NuVinci Produkte sollen bekannter werden

Um die Verbreitung seiner NuVinci® Technologie zu fördern, investiert Fallbrook Technologies Inc. weiter in Europa.

Das außerhalb der USA in erster Linie für die stufenlos schaltende NuVinci® Getriebenabe bekannte texanische Technologieunternehmen Fallbrook Technologies, setzt seine Expansion in Europa fort.

Infolgedessen beginnt das neue Jahr mit erweiterter Personalstruktur und strategischen
Marketingprojekten.

Um die für Fahrräder und vornehmlich E-Bikes besonders wichtigen Märkte zukünftig intensiver und individueller bearbeiten zu können, wurden zu Beginn des Jahres zwei neue Mitarbeiter eingestellt. Zudem wurde Lennart von Houwelingen, bisheriger Verkaufsrepräsentant Niederlande, zum Verkaufsleiter für die Benelux-Region ernannt.

Ralf BrendemuehlSeit Anfang Januar 2014 ist Ralf Brendemühl als Sales Manager Norddeutschland an Bord. Er kann auf umfangreiche Erfahrung in der Fahrradindustrie zurückblicken.

Nach Stationen bei Rose, Specialized und Bergamont arbeitete der 47-jährige in den vergangenen zwei Jahren als Verkaufsrepräsentant für die Bico Zweirad Marketing GmbH.

“Schon während meiner vergangenen Tätigkeiten habe ich die Entwicklung der NuVinci Schaltungen intensiv verfolgt. Jetzt freue ich mich darauf die NuVinci Produkte aktiv im Markt zu festigen und weiter zu etablieren”, so Brendemühl.

Der in der Nähe von Hamburg lebende Brendemühl wird sich ab sofort um die OEM Partner und Händler in Norddeutschland kümmern. Er ist ab sofort per E-Mail unter rbrendemuehl@fallbrocktech.com erreichbar.

Daniel BleySeit dem 1. Januar 2014 ist Daniel Bley als Marketing Manager Europe für die Koordination des europäischen Marketings zuständig. Der Diplom-Kaufmann Bley war zuvor über sieben Jahre beim Fahrradhersteller Canyon tätig und bekleidete dort zuletzt den Posten des Global Head of Marketing.

„Es ist eine tolle neue Herausforderung weiterhin in meiner Branche zu arbeiten und den Fokus vom reinen Sportgerät auf das Fahrrad als Fortbewegungsmittel zu verlagern“, gibt der 34- jährige passionierte Radsportler zu Protokoll.

Erste Aufgaben und Ziele wird die Etablierung einiger innovativer Marketing-Projekte in ausgewählten Testmärkten sein, um diese in einem nächsten Schritt europaweit einzuführen. Bley wird das Europamarketing aus seiner Heimatstadt Bonn leiten, wo er ab sofort unter daniel.bley@fallbrooktech.com erreichbar ist.

In naher Zukunft wird zusätzlich eine weitere Stelle für den süddeutschen Raum besetzt.